Die Parteien nach der Bundestagswahl 2017

Aktuelle Entwicklungen des Parteienwettbewerbs in Deutschland

Editors: Jun, Uwe, Niedermayer, Oskar (Hrsg.)

Free Preview
  • systematische Bestandsaufnahme der Entwicklung der deutschen Parteien und des Parteiensystems
  • Beitrag zur Parteien- und Wahlforschung
  • notwendige Ergänzung zu wahlsoziologisch orientierten Analysen der Bundestagswahl
see more benefits

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-29771-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-29770-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Das Buch liefert eine systematische Bestandsaufnahme der Entwicklung des deutschen Parteiensystems insgesamt und aller im Bundestag vertretenen Parteien vor und nach der Bundestagswahl 2017. Neben einer umfassenden Analyse des Parteiensystems und seiner wesentlichen Veränderungen wird für jede einzelne Partei die jeweilige Ausgangssituation, der Wahlkampf, das Wahlergebnis und die Entwicklung nach der Bundestagswahl bis zum Frühjahr 2020 untersucht. Zudem wird in den einzelnen Kapiteln auf parteispezifische Fragen und Problemlagen eingegangen.

Dr. Uwe Jun ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Trier und Sprecher des Arbeitskreises „Parteienforschung“ der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft.

Dr. Oskar Niedermayer war Professor für Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU Berlin und Sprecher des Arbeitskreises „Parteienforschung“ der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft.

About the authors

Dr. Uwe Jun ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Trier und Sprecher des Arbeitskreises „Parteienforschung“ der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft.

Dr. Oskar Niedermayer war Professor für Politikwissenschaft am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft der FU Berlin und Sprecher des Arbeitskreises „Parteienforschung“ der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft.

Reviews

“Die Politikwissenschaftler Uwe Jun und Oskar Niedermayer haben sich an die wichtige Aufgabe gemacht, die aktuelle (partei)politische Lage vor dem anstehenden Wahljahr 2021 zu ordnen und die aktuellen Entwicklungen des Parteienwettbewerbs in Deutschland zu erläutern ...” (Thomas Volkmann, in: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, freiheit.org, Januar 2021)


Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-29771-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-29770-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Parteien nach der Bundestagswahl 2017
Book Subtitle
Aktuelle Entwicklungen des Parteienwettbewerbs in Deutschland
Editors
  • Uwe Jun
  • Oskar Niedermayer
Copyright
2020
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-29771-8
DOI
10.1007/978-3-658-29771-8
Softcover ISBN
978-3-658-29770-1
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 252
Number of Illustrations
27 b/w illustrations, 2 illustrations in colour
Topics