A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

essentials

Führungs- und Organisationsverantwortung bei Mobbing

Psychologische und juristische Analysen und Empfehlungen

Authors: Kolodej, Christa, Smutny, Petra

Free Preview
  • Konkrete Handlungsanweisungen für Führungskräfte
  • Kompakte Präsentation der juristischen Rahmenbedingungen
  • Präventionswissen und Interventionsmaßnahmen
see more benefits

Buy this book

eBook $17.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-29560-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $17.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-29559-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Christa Kolodej und Petra Smutny zeigen Handlungsmöglichkeiten für Führungskräfte und Personalverantwortliche bei Mobbing in ihrem Einflussbereich auf. Mobbing wird als kontextbezogenes Phänomen vorgestellt, welches spezifische macht-, gruppen- und rollendynamische Prozesse aufweist. Es werden sowohl aus psychologischer als auch aus juristischer Sicht relevante Interventionen verdeutlicht. Das Buch wird mit praktischen Präventions- und Interventionstipps für Führungskräfte abgerundet, die aus Best-Practice-Beispielen von Führungskräften abgeleitet wurden.

Die Autorinnen:

Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej, MA ist Pionierin der österreichischen Mobbingforschung und leitet seit 20 Jahren das Zentrum für Konflikt- und Mobbingberatung in Wien. Sie coacht Führungskräfte und Personalverantwortliche und unterstützt Unternehmen bei der Implementierung von Konfliktmanagementsystemen.

Maga Petra Smutny, LL.M, ist Rechtsanwältin und eingetragene Mediatorin in Wien, Österreich, und beschäftigte sich als Richterin, Vorsitzende der Gleichbehandlungskommission und Autorin seit vielen Jahren mit den Themen Mobbing, Antidiskriminierung und Führungsverhalten.

About the authors

Prof. Dr. Dr. Christa Kolodej, MA ist Pionierin der österreichischen Mobbingforschung und leitet seit 20 Jahren das Zentrum für Konflikt- und Mobbingberatung in Wien. Sie coacht Führungskräfte und Personalverantwortliche und unterstützt Unternehmen bei der Implementierung von Konfliktmanagementsystemen.

Maga Petra Smutny, LL.M, ist Rechtsanwältin und eingetragene Mediatorin in Wien, Österreich, und beschäftigte sich als Richterin, Vorsitzende der Gleichbehandlungskommission und Autorin seit vielen Jahren mit den Themen Mobbing, Antidiskriminierung und Führungsverhalten.

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-2

    Kolodej, Christa (et al.)

  • Wann spricht man von Mobbing?

    Pages 3-9

    Kolodej, Christa (et al.)

  • Organisationale und führungsrelevante Aspekte von Mobbing

    Pages 11-26

    Kolodej, Christa (et al.)

  • Rechtliche Interventionspflichten für Führungskräfte

    Pages 27-31

    Kolodej, Christa (et al.)

  • Praktische Tipps

    Pages 33-38

    Kolodej, Christa (et al.)

Buy this book

eBook $17.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-29560-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $17.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-29559-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Führungs- und Organisationsverantwortung bei Mobbing
Book Subtitle
Psychologische und juristische Analysen und Empfehlungen
Authors
Series Title
essentials
Copyright
2020
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-29560-8
DOI
10.1007/978-3-658-29560-8
Softcover ISBN
978-3-658-29559-2
Series ISSN
2197-6708
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 46
Number of Illustrations
8 b/w illustrations
Topics