Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

essentials VWL

Soziale Marktwirtschaft harrt auf Erfüllung

Eine Stellungnahme

Authors: Jureczek, Alfred

Free Preview
  • Einbettung des Lohnproblems in den Zustand der Sozialen Marktwirtschaft
    Ruf nach Solidarität der Lohnpolitik, auch bei der Arbeitszeit
    Lösung des Problems: Fester Lohn, Erfolgsbeteiligung, Fonds aus der Erbschaftssteuer für Unternehmensanteile

Buy this book

eBook $17.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-28845-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $17.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-28844-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

In diesem essential ergründet der Autor, was man sich von der Sozialen Marktwirtschaft verspricht, warum die Soziale Marktwirtschaft nicht „sozial“ ist und Lohnsteigerungen nicht helfen, sie sozialer zu machen. Dabei treibt ihn vor allem der Wunsch nach mehr Solidarität.

Seine Thesen sind klar und deutlich als Aufruf zu verstehen: Die aktuelle Lohnpolitik führt zur Minderung der Kaufkraft und der Nachfragekraft des Lohns. Das Aufbauen von Vermögen durch Arbeiter scheint nahezu unmöglich. Und die soziale Verantwortung wird nur noch den Tafeln, der Agenda 2010 und dem Mindestlohn überlassen. 

Um die Gerechtigkeitslücke zu schließen, braucht es ein radikales Umdenken, das Arbeitenden Anteile an Unternehmensgewinnen ermöglicht. Ein Neuentwurf der Erbschaftssteuer für Betriebsvermögen könnte dabei helfen.


About the authors

Alfred R. S. Jureczek studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität in München und hatte während seines Berufslebens leitende Positionen bei Banken und in einem Produktionsbetrieb inne, bevor er im Ruhestand anfing, mittelständische Unternehmen zu beraten. Seine Tätigkeiten förderten sein Verständnis für betriebliche Probleme und Fragen der Volkswirtschaft.

Table of contents (4 chapters)

Table of contents (4 chapters)
  • Die Soziale Marktwirtschaft

    Pages 1-2

    Jureczek, Alfred

  • Warum gibt es sie nicht die gemeinte Marktwirtschaft?

    Pages 3-9

    Jureczek, Alfred

  • Soziale Marktwirtschaft im Streit

    Pages 11-27

    Jureczek, Alfred

  • Wege zur Solidarischen Marktwirtschaft

    Pages 29-43

    Jureczek, Alfred

Buy this book

eBook $17.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-28845-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $17.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-28844-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Soziale Marktwirtschaft harrt auf Erfüllung
Book Subtitle
Eine Stellungnahme
Authors
Series Title
essentials
Copyright
2020
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-28845-7
DOI
10.1007/978-3-658-28845-7
Softcover ISBN
978-3-658-28844-0
Series ISSN
2197-6708
Edition Number
1
Number of Pages
X, 45
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.