Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Forschendes Lernen als Studiengangsprofil

Zum Lehrprofil einer Universität

Editors: Hoffmeister, Thomas, Koch, Henning, Tremp, Peter (Hrsg.)

Free Preview
  • Modelle des Forschenden Lernens
  • Praxisorientierte Beiträge zur Curriculumentwicklung
  • Umsetzung des Forschenden Lernens als Studiengangsprofil
see more benefits

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-28825-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-28824-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

„Universität des Forschenden Lernens“: Mit diesem Anspruch hat die Universität Bremen in den letzten Jahren ihre Lehrangebote und damit ihr Lehrprofil weiterentwickelt. Die Publikation präsentiert anregende Beispiele und konkretisierende Hinweise zur Umsetzung dieses Postulats. Erörtert werden Modelle und Konzeptionen des Forschenden Lernens als Studiengangsprofil, diskutiert werden Möglichkeiten der Übertragbarkeit. Die Publikation leistet damit einen praxisorientierten Beitrag zur Curriculumentwicklung an Hochschulen und nimmt Fragen auf, die sich an allen Hochschulen mit grosser Dringlichkeit stellen.

About the authors

Thomas Hoffmeister, Professor für Populations- und Evolutionsökologie, ist Konrektor für Lehre und Studium  an der Universität Bremen und verantwortet dort das Qualitätspakt Lehre, Projekt zur curricularen Integration Forschenden Lernens. 
Henning Koch, Kulturwissenschaftler und Hochschulforscher, führte als Wissenschaftlicher Mitarbeiter mehrere Projekte zum Forschenden Lernen an der Universität Bremen durch. 
Peter Tremp, Professor für Bildungswissenschaften und Leiter des Zentrums für Hochschuldidaktik an der Pädagogischen Hochschule Luzern.

Table of contents (22 chapters)

Table of contents (22 chapters)
  • „Wir unterstützen unsere Studierenden, sich zu kritischen Persönlichkeiten zu entwickeln“. Ein Gespräch

    Pages 3-11

    Hoffmeister, Thomas (et al.)

  • Vom Experimentierfeld zum Lehrprofil – Forschendes Lernen als Leitidee

    Pages 13-27

    Tremp, Peter

  • Forschendes Lernen als Kompromiss – Aushandlungsprozesse in universitären Fachkulturen

    Pages 29-41

    Koch, Henning

  • Studiengänge Gestalten – Curriculare Konzepte. Einleitung

    Pages 45-48

    Koch, Henning (et al.)

  • Entwicklung von Forschungskompetenzen – Forschungsbezüge systematisieren im Bachelorstudiengang Biologie

    Pages 49-66

    Seeger, Jana (et al.)

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-28825-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-28824-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Forschendes Lernen als Studiengangsprofil
Book Subtitle
Zum Lehrprofil einer Universität
Editors
  • Thomas Hoffmeister
  • Henning Koch
  • Peter Tremp
Copyright
2020
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-28825-9
DOI
10.1007/978-3-658-28825-9
Softcover ISBN
978-3-658-28824-2
Edition Number
1
Number of Pages
XXVI, 332
Number of Illustrations
19 b/w illustrations, 13 illustrations in colour
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.