Wandel der Öffentlichkeit und der Gesellschaft

Gedenkschrift für Kurt Imhof

Editors: Eisenegger, Mark, Udris, Linards, Ettinger, Patrik (Hrsg.)

Free Preview
  • Eine medienwissenschaftliche Studie
  • Eine kommunikationswissenschaftliche Studie
  • Interdisziplinäre Betrachtung
see more benefits

Buy this book

eBook $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-27711-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-27710-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Namhafte Vertreterinnen und Vertreter aus den Fächern Medien- und Kommunikationswissenschaft, Soziologie, Geschichte und Politikwissenschaft tragen dazu bei, dass drei Grundfragen im Rahmen dieses Gedenkbands illuminiert werden: den Zusammenhang von Öffentlichkeit und Demokratie aus einer normativen Öffentlichkeitstheorie zu untersuchen; den gesellschaftlichen Wandel moderner Gesellschaften im Licht medienöffentlicher Kommunikationsprozesse zu erfassen; den neuen und digitalen Strukturwandel der Öffentlichkeit mitsamt seinen Rückwirkungen auf die moderne Gesellschaft zu analysieren. Prof. Dr. Kurt Imhof (17.1.1956 – 1.3.2015) hat zeitlebens an diesen grundlegenden Fragen der öffentlichkeitssoziologisch inspirierten Sozialwissenschaft gearbeitet. 

About the authors

Mark Eisenegger ist ordentlicher Professor am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IKMZ) der Universität Zürich.

Linards Udris ist Oberassistent am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung (IKMZ) der Universität Zürich.

Patrik Ettinger ist Grants Advisor an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) Zürich.

Table of contents (20 chapters)

Table of contents (20 chapters)
  • Eine öffentlichkeitssoziologische Theorie des sozialen Wandels in der digitalen Gesellschaft

    Pages 3-28

    Eisenegger, Mark (et al.)

  • Öffentlichkeit und Demokratie unter Bedingungen eines radikalen medialen und sozialen Wandels

    Pages 31-51

    Krotz, Friedrich

  • Starkes Internet, schwache Demokratie

    Pages 53-69

    Trappel, Josef

  • Intimisierung und Postdemokratie

    Pages 71-87

    Caspar, Christian

  • Der Erfolg des politischen Populismus – eine Folge der Kommerzialisierung der Medien?

    Pages 89-112

    Lucht, Jens (et al.)

Buy this book

eBook $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-27711-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $89.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-27710-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Wandel der Öffentlichkeit und der Gesellschaft
Book Subtitle
Gedenkschrift für Kurt Imhof
Editors
  • Mark Eisenegger
  • Linards Udris
  • Patrik Ettinger
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-27711-6
DOI
10.1007/978-3-658-27711-6
Hardcover ISBN
978-3-658-27710-9
Edition Number
1
Number of Pages
XIX, 442
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics