Irritation des Selbstverständlichen

Eine theoretisch-empirische Annäherung an eine Soziologie situativer Nichtalltäglichkeit

Authors: Ernst-Heidenreich, Michael

Free Preview
  • Soziologie situativer Nichtalltäglichkeit

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-25208-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-25207-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Eine Hörsaalbesetzung und ein Schulcamp dienen Michael Ernst-Heidenreich als Fallbeispiele, um die ambivalente Dynamik „situativer Nichtalltäglichkeit“ zu erörtern. Mit dem Konzept situativer Nichtalltäglichkeit öffnet der Autor ein sozialwissenschaftliches Forschungsfeld und ergänzt materialreich die Forschungsarbeiten zu sozialen Bewegungen sowie Kinder- und Jugendreisen um eine bisher kaum beleuchtete Facette. Die entwickelte Perspektive verspricht über die diskutierten Ereignisse hinaus neue Möglichkeiten der theoretischen Einordnung aktuell brisanter Phänomene – Arabellion, Occupy, PEGIDA, Flüchtenden-Helferkreise etc. – und folglich ein soziologisches Verständnis der Wirkweisen sowie Verlaufsformen derartiger nichtalltäglicher Arrangements.

About the authors

Dr. Michael Ernst-Heidenreich ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Koblenz-Landau.

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)
  • Das Nichtalltägliche als Leerstelle der Soziologie? Problematisierung und Zielsetzung

    Ernst-Heidenreich, Michael

    Pages 1-34

  • Alltag und Alltäglichkeit als Gegenstand und Perspektive der Soziologie

    Ernst-Heidenreich, Michael

    Pages 37-72

  • An den Grenzen des Alltäglichen – in den Grenzen des Nichtalltäglichen

    Ernst-Heidenreich, Michael

    Pages 73-160

  • Methodologie, Fallauswahl, Methodenwahl und Auswertung

    Ernst-Heidenreich, Michael

    Pages 161-200

  • Sprünge in nichtalltägliche Enklaven

    Ernst-Heidenreich, Michael

    Pages 205-245

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-25208-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-25207-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Irritation des Selbstverständlichen
Book Subtitle
Eine theoretisch-empirische Annäherung an eine Soziologie situativer Nichtalltäglichkeit
Authors
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-25208-3
DOI
10.1007/978-3-658-25208-3
Softcover ISBN
978-3-658-25207-6
Edition Number
1
Number of Pages
XVII, 465
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics