Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Luxusgut Wohnen

Warum unsere Städte immer teurer werden und was jetzt zu tun ist

Authors: Voigtländer, Michael

Free Preview
  • Hochaktuelles Thema, allgemeinverständlich aufbereitet
  • Fundierte Analyse des renommierten Immobilienökonomen Michael Voigtländer
  • Zusatzmaterial per Springer Nature More Media App nutzen
see more benefits

Buy this book

eBook $19.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-25035-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $27.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-25034-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Wohnen gilt als die neue soziale Frage. Schließlich haben Kauf- und Mietpreise schon Niveaus erreicht, die noch vor wenigen Jahren unvorstellbar waren und nun das Leben in Großstädten und begehrten Universitätsstädten immer teurer machen. Das Thema gewinnt vor diesem Hintergrund an sozialpolitischer Brisanz. Doch was hilft wirklich, um die Lage im Wohnungsmarkt wieder zu entspannen?

Der Immobilienökonom Michael Voigtländer erläutert die wirtschaftlichen Hintergründe in allgemein verständlicher Weise und wendet sich damit an alle am Thema Interessierten. Er widmet sich unter anderem den Fragen, ob es sich um eine spekulative Blase oder einen echten Wohnungsmangel handelt und weshalb die Bautätigkeit nicht zur Nachfrage aufschließt. Wie sollte die Wohnungspolitik reagieren? Um das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage wieder herzustellen, schlägt er zehn Maßnahmen vor, die den Markt wieder in Schwung bringen können.
Für die 2. Auflage wurde das Werk vollständig aktualisiert, u. a. um die Themen Grundsteuerreform und Baukindergeld erweitert und mit digitalem Zusatzmaterial per App angereichert. Laden Sie einfach die Springer Nature More Media App kostenlos herunter und scannen Sie die gekennzeichneten Abbildungen im Buch, um Videos zu streamen und interaktive Grafiken abzurufen.

About the authors

Prof. Dr. Michael Voigtländer ist Leiter des Kompetenzfelds Finanz- und Immobilienmärkte im Institut der deutschen Wirtschaft Köln und Honorarprofessor für Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Er zählte 2018 zu den meist zitierten Ökonomen in Deutschland (Quelle: FAZ).

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)
  • Teuer, teurer, wohnen in der Stadt

    Pages 1-4

    Voigtländer, Michael

  • Alles nur eine spekulative Blase?

    Pages 5-30

    Voigtländer, Michael

  • Viele neue Einwohner – kaum zusätzliche Wohnungen

    Pages 31-53

    Voigtländer, Michael

  • Warum wird so wenig gebaut?

    Pages 55-77

    Voigtländer, Michael

  • Maßnahmen zur Verbesserung der Wohnungsmarktlage

    Pages 79-145

    Voigtländer, Michael

Buy this book

eBook $19.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-25035-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $27.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-25034-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Luxusgut Wohnen
Book Subtitle
Warum unsere Städte immer teurer werden und was jetzt zu tun ist
Authors
Copyright
2019
Publisher
Springer
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-25035-5
DOI
10.1007/978-3-658-25035-5
Softcover ISBN
978-3-658-25034-8
Edition Number
2
Number of Pages
XVII, 241
Number of Illustrations
24 illustrations in colour
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.