Don’t miss it: Get 40% off Education & Linguistics books! Save through November 30, 2018.

essentials

Das Zwei-Prozent-Ziel der NATO und die Bundeswehr

Zur aktuellen Debatte um die deutschen Verteidigungsausgaben

Authors: von Krause, Ulf

  • Überblick über die Hintergründe des Zwei-Prozent-Ziels
  • Analytische Einordnung der innen- und außenpolitischen Debate
  • Ausblick auf die Zukunft der Bundeswehr​
see more benefits

Buy this book

eBook $17.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-23413-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $17.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-23412-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das essential liefert eine fundierte Darstellung und Analyse des sogenannten ‚Zwei-Prozent-Ziels‘ der NATO (2 % vom BIP für Verteidigung) und seiner Auswirkungen auf die Finanzierung der Bundeswehr. Es skizziert Entstehung und methodische Schwächen der Messgröße, die 2002 erstmals verabredet und 2014 bekräftigt wurde. Die Zielgröße ist ohne rechtliche Bindungswirkung. Viele NATO-Partner erfüllen sie nicht, darunter Deutschland, das mit rund 1,25 % weit entfernt liegt. Weil rein inputorientiert und nicht plausibel ist das Kriterium eigentlich unbrauchbar. Dennoch beeinflusste es in der letzten Zeit die innenpolitische Debatte in Deutschland.

About the authors

Ulf von Krause ist Publizist. Er war Berufssoldat, zuletzt als Generalleutnant. Er studierte Wirtschaftswissenschaften und arbeitete im Bereich Logistik und Bundeswehrplanung. Nach seiner Bundeswehrzeit studierte er Politikwissenschaft, seine Schwerpunkte liegen an der Nahtstelle von Politik und Militär. Er promovierte über die Entscheidungsprozesse zu den Afghanistaneinsätzen der Bundeswehr.

Table of contents (8 chapters)

  • Lieber sechs Prozent für Bildung als zwei Prozent für Rüstung?

    von Krause, Ulf

    Pages 1-2

  • Die Beschlüsse von Wales 2014 zum Zwei-Prozent-Ziel

    von Krause, Ulf

    Pages 3-5

  • Zur (Un-)Brauchbarkeit des Kriteriums „Anteil der Verteidigungsausgaben am Bruttoinlandsprodukt“

    von Krause, Ulf

    Pages 7-14

  • Zur Entwicklung der Verteidigungsausgaben bis zu den Beschlüssen von Wales 2014

    von Krause, Ulf

    Pages 15-18

  • Zur Diskussion der Verteidigungsausgaben bis zur Bundestagswahl 2017

    von Krause, Ulf

    Pages 19-27

Buy this book

eBook $17.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-23413-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $17.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-23412-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Das Zwei-Prozent-Ziel der NATO und die Bundeswehr
Book Subtitle
Zur aktuellen Debatte um die deutschen Verteidigungsausgaben
Authors
Series Title
essentials
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-23413-3
DOI
10.1007/978-3-658-23413-3
Softcover ISBN
978-3-658-23412-6
Series ISSN
2197-6708
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 50
Number of Illustrations
5 b/w illustrations
Topics