Springer Book Archives: eBooks only 8.99 each! Save now >>

Kinder, Kindheiten und Kindheitsforschung

Kindheit(en) in formalen, nonformalen und informellen Bildungskontexten

Ethnografische Beiträge aus der Schweiz

Editors: Sieber Egger, A., Unterweger, G., Jäger, M., Kuhn, M., Hangartner, J. (Hrsg.)

Free Preview
  • Doing Difference: Kindheiten in der Schweiz
  • Neue Perspektiven auf Schul- und Bildungsethnographie
  • Beiträge zum aktuellen Diskurs Kindheitsforschung in außerschulischen und schulischen Feldern
see more benefits

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-23238-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-23237-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Band versammelt aktuelle ethnografische Studien zu Kindheiten in formalen, nonformalen und informellen Bildungskontexten in der Schweiz. Bei unterschiedlichen disziplinären Zugängen, die spezifisch für die heterogene ethnografische Forschungslandschaft in der Schweiz sind, teilen alle Beiträge dieses Bandes zwei kindheitstheoretische Prämissen: Sie begreifen ‚Kindheit‘ erstens als ein interaktiv, praktisch oder diskursiv hervorgebrachtes Phänomen, das wesentlich durch institutionelle Arrangements geprägt und bedingt ist und verstehen dabei zweitens Bildung als integralen Teil der gesellschaftlichen Institutionalisierung von Kindheit.

About the authors

Dr. Anja Sieber Egger und Dr. Gisela Unterweger sind Leiterinnen des Forschungszentrums ‘Kinder – Kindheiten – Schule’ an der Pädagogischen Hochschule Zürich.
Dr. Marianna Jäger war bis zu ihrer Pensionierung Dozentin an der Pädagogischen Hochschule Zürich.
Dr. Melanie Kuhn ist Professorin für Erziehungswissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg.
Dr. Judith Hangartner ist Professorin und Forschungsbeauftragte am Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation der Pädagogischen Hochschule Bern.

 


Table of contents (16 chapters)

Table of contents (16 chapters)
  • Wegschleuder oder Steinschleuder? (Un-)Verständnis in Kommunikationsformen des Kindergartens

    Pages 3-26

    Künzli Kläger, Sibylle (et al.)

  • Doing school – wie Schule im Kindergartenalltag konstruiert wird

    Pages 27-43

    Krompák, Edina (et al.)

  • „Ruhigsein ist das Allerwichtigste!“ Die Herstellung einer schulischen Ordnung (Regeln im Schulalltag I)

    Pages 45-65

    Jäger, Marianna

  • Der Umgang mit Regeln in zwei sozioökonomisch kontrastierenden Schulklassen (Regeln im Schulalltag II)

    Pages 67-88

    Unterweger, Gisela

  • „Schon wieder Zara!“ Differenzkonstruktionen im Schulalltag

    Pages 91-108

    Kassis, Maria

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-23238-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-23237-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Kindheit(en) in formalen, nonformalen und informellen Bildungskontexten
Book Subtitle
Ethnografische Beiträge aus der Schweiz
Editors
  • Anja Sieber Egger
  • Gisela Unterweger
  • Marianna Jäger
  • Melanie Kuhn
  • Judith Hangartner
Series Title
Kinder, Kindheiten und Kindheitsforschung
Series Volume
20
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-23238-2
DOI
10.1007/978-3-658-23238-2
Softcover ISBN
978-3-658-23237-5
Series ISSN
2512-0964
Edition Number
1
Number of Pages
XXXVIII, 342
Number of Illustrations
5 b/w illustrations, 4 illustrations in colour
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.