A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

Sozialstaat unter Zugzwang?

Zwischen Reform und radikaler Neuorientierung

Editors: Baumgartner, A. Doris, Fux, Beat (Hrsg.)

Free Preview
  • ·      Zur Kluft zwischen wohlfahrtsstaatlicher Theoriebildung und den Bedürfnissen nach neuen sozialintegrativen Formen von Solidarität
  • ·      Eine Auseinandersetzung mit aktuellen sozialpolitischen Dilemmata
  • ·      Kritische Diskussion zukunftweisender Ansätze eines gemeinschaftsorientierten Umbaus des Sozialstaats
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-22444-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-22443-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Ohne Solidarität, Vergemeinschaftung und Sozialintegration ist der Wohlfahrtsstaat nicht überlebensfähig. Trotzdem bleiben die drei Elemente als grundlegende Konzepte der Sozialstaatsdebatte meist unterbeleuchtet. Expertinnen und Experten aus Sozial- und Politikwissenschaften untersuchen die sozialintegrative Dimension der Wohlfahrtsstaatlichkeit. Aus der Perspektive der Vergemeinschaftung behandeln sie die aktuelle wohlfahrtsstaatliche Theoriedebatte, analysieren Formen von Solidarität und setzen sich mit den spezifischen Problemlagen des modernen Wohlfahrtsstaates auseinander. Angesichts der Krisenhaftigkeit des Kernbereichs Arbeit interessiert insbesondere sein Reformvermögen. Präsentiert werden empirisch orientierte Beiträge zu Familie, Nachbarschaft und Solidarverbänden sowie theoretisch ausgerichtete Beiträge zu aktuellen Problemlagen wie der Arbeit 4.0. Ferner werden Lösungsansätze in Form von „realutopischen“ Perspektiven und Optionen diskutiert.

About the authors

A. Doris Baumgartner befasst sich als freiberufliche Soziologin (Dr. phil.) mit der Vielfalt von Lebens- und Arbeitsformen und ihrer sozialen Absicherung im Lebenslauf. 
Prof. Dr. Beat Fux ist Ordinarius an der Paris Lodron Universität Salzburg und lehrt vergleichendeSozialstrukturanalyse.

Table of contents (19 chapters)

Table of contents (19 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-15

    Baumgartner, A. Doris (et al.)

  • Die Solidarität des Sozialstaats: Theoretische Perspektiven und empirische Fragen

    Pages 19-42

    Tranow, Ulf (et al.)

  • „Gesetzgebung der Zukunft“. Ideen in der Sozialpolitik und der Soziologie

    Pages 43-72

    Rieger, Elmar

  • Ein neues Modell in der Experimentierphase: Das Grundeinkommen als Instrument sozialstaatlicher Modernisierung

    Pages 75-100

    Albert, Ernest

  • Kinderlosigkeit im Kontext von Generationenvertrag und alltäglicher Solidarität

    Pages 101-123

    Fux, Beat

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-22444-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-22443-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Sozialstaat unter Zugzwang?
Book Subtitle
Zwischen Reform und radikaler Neuorientierung
Editors
  • A. Doris Baumgartner
  • Beat Fux
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-22444-8
DOI
10.1007/978-3-658-22444-8
Softcover ISBN
978-3-658-22443-1
Edition Number
1
Number of Pages
XII, 439
Number of Illustrations
4 b/w illustrations, 2 illustrations in colour
Topics