Interkulturelle Studien

Pädagogik in Differenz- und Ungleichheitsverhältnissen

Aktuelle erziehungswissenschaftliche Perspektiven zur pädagogischen Praxis

Editors: Mai, Hanna, Merl, Thorsten, Mohseni, Maryam (Hrsg.)

Free Preview
  • Transfer von Theorie und Praxis durch die Präsentation differenzsensibler Praxis
  • Theoretisch reflexiv und konkret
  • Breiter Zugang zum Thema
see more benefits

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-21833-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-21832-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Beiträge des Bandes befassen sich mit der Frage, wie in pädagogischen Praktiken soziale Differenzen und damit verknüpfte Ungleichheitsverhältnisse (re)produziert werden. Mit dem Anspruch einer machtkritischen, reflexiven Forschung wird strukturelle Diskriminierung im Hinblick auf u. a. Rassismus, Klassismus, Sexismus beleuchtet. Um dominanten Repräsentationsverhältnissen entgegenzuwirken, dienten sowohl die Etabliertheit in der Wissenschaft als auch die soziale Positionierung der Autoren und Autorinnen als Auswahlkriterien für das Buch. Wie der Umgang mit Differenz und Diskriminierung in erziehungswissenschaftlicher Hinsicht verstanden werden kann und welche Forschungsaktivitäten und -perspektiven hierzu gegenwärtig bearbeitet werden, wird in dem Sammelband dargestellt.
Der Inhalt● Zur Positionierung von Wissenschaftler*innen● Herstellung von Differenz und Diskriminierung in schulischen Zuordnungspraktiken zur Kategorie nichtdeutsche Herkunftssprache● Differenzkonstruktionen in der Grundschule● Subjektivierung und Rassifizierung in Bildungskontexten● Interdependente Klassismusanalyse als kollektive Forschung● Privilegienreflexion im Kontext der pädagogischen Arbeit● Heteronormativitätskritische Perspektiven auf diskriminierungssensible Bildungsarbeit ● Zu den Bedingungen des Gelingens von Empowerment-Workshops● Positionierungen miteinander vergleichen ● Zur irritierenden Präsenz und positionierten Professionalität von Pädagog*innen of Color
Die ZielgruppenForschende, Lehrende und Studierende der Erziehungs-/Bildungswissenschaft sowie Professionelle pädagogische Praktiker und Praktikerinnen
Die HerausgeberHanna Mai, Thorsten Merl, Maryam Mohseni

About the authors

Hanna Mai, Thorsten Merl, Maryam Mohseni

Table of contents (11 chapters)

Table of contents (11 chapters)
  • Pädagogik in Differenz- und Ungleichheitsverhältnissen. Eine Einführung

    Merl, Thorsten (et al.)

    Pages 1-17

  • Wer Wissen schafft: Zur Positionierung von Wissenschaftler*innen

    Mohseni, Maryam (et al.)

    Pages 19-36

  • Herstellung von Differenz und Diskriminierung in schulischen Zuordnungspraktiken zur Kategorie nichtdeutsche Herkunftssprache

    Dean, Isabel

    Pages 37-53

  • „…, dazu musst du einen Coolen befragen“ Differenzkonstruktionen in der Grundschule

    Spiegler, Juliane

    Pages 55-68

  • Bildung postkolonial?! – Subjektivierung und Rassifizierung in Bildungskontexten

    Bergold-Caldwell, Denise (et al.)

    Pages 69-89

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-21833-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-21832-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Pädagogik in Differenz- und Ungleichheitsverhältnissen
Book Subtitle
Aktuelle erziehungswissenschaftliche Perspektiven zur pädagogischen Praxis
Editors
  • Hanna Mai
  • Thorsten Merl
  • Maryam Mohseni
Series Title
Interkulturelle Studien
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-21833-1
DOI
10.1007/978-3-658-21833-1
Softcover ISBN
978-3-658-21832-4
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 206
Topics