Get 40% off select Statistics books or choose from thousands of Archive eBooks at 9.99 each!

Energietransformation

Energiewende

Politikwissenschaftliche Perspektiven

Editors: Radtke, Jörg, Kersting, Norbert (Hrsg.)

Free Preview
  • Energiewende aus Sicht der Politikwissenschaft
  • Einblick in die Welt der Entscheidungsträger und komplexen Prozesse
  • Über Chancen und Risiken der Energiewende
see more benefits

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-21561-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-21560-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Energiewende ist inzwischen Gegenstand der sozialwissenschaftlichen Fachdisziplinen geworden. Häufig konzentriert sich die wissenschaftliche Auseinandersetzung auf einen speziellen Themenkomplex. Im vorliegenden Sammelband werden erstmals originär politikwissenschaftliche Beiträge gebündelt. Das Themenspektrum reicht von Energiearmut bis zu Energiewende-Governance: Lokale Konflikte, politische Partizipation und soziales Engagement sowie regionale Strategien werden umfassend dargestellt. Daneben werden Energiepolitiken anderer Länder analysiert sowie eine theoretische Einordnung der Energietransformation vorgenommen. Der Band bietet damit einen ersten Einstieg in die Welt der Energiewende aus politikwissenschaftlicher Perspektive.

About the authors

Dr. Jörg Radtke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Politische Systeme und Vergleichende Politikwissenschaft sowie Projektleiter am Seminar für Politikwissenschaft der Universität Siegen.
Dr. Norbert Kersting ist Professor für Vergleichende Politikwissenschaft, Kommunal- und Regionalpolitik am Institut für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Reviews

“... Hervorzuheben sind insbesondere ... Beiträge, da diese das Potenzial einer dezidiert politikwissenschaftlichen Perspektive verdeutlichen ... Die Stärke des Bandes liegt vor allem in seiner thematischen Heterogenität bei einer gleichzeitig thematisch anschlussfähigen Selbstverortung im Bereich der Policy- und Governanceforschung. Durch die Herausarbeitung von Bezügen zur Partizipations- und Legitimationsforschung eignet sich der Band hervorragend als Einführung in die politikwissenschaftliche Energiewendeforschung.” (Martin Repohl, in: Portal für Politikwissenschaft, pw-portal.de, 17. April 2019)

Table of contents (13 chapters)

Table of contents (13 chapters)
  • Energiewende in Deutschland. Lokale, regionale und bundespolitische Perspektiven

    Pages 3-16

    Radtke, Jörg (et al.)

  • Die Energiewende in Deutschland – zwischen Partizipationschancen und Verflechtungsfalle

    Pages 17-43

    Radtke, Jörg (et al.)

  • Governance langfristiger Transformationsprozesse. Der Sonderfall „Energiewende“

    Pages 45-75

    Czada, Roland (et al.)

  • Grüne Umstellung, Energiewandel und Energiewende – Akteure in den Energiesystemtransformationsprozessen in Dänemark, Frankreich und Deutschland

    Pages 79-129

    Löhr, Meike

  • Der Energiepakt (Energieakkoord) in den Niederlanden: „grünes“ Poldermodell?

    Pages 131-153

    Musch, Elisabeth

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-21561-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-21560-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Energiewende
Book Subtitle
Politikwissenschaftliche Perspektiven
Editors
  • Jörg Radtke
  • Norbert Kersting
Series Title
Energietransformation
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-21561-3
DOI
10.1007/978-3-658-21561-3
Softcover ISBN
978-3-658-21560-6
Series ISSN
2523-742X
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 411
Number of Illustrations
21 b/w illustrations
Topics