Our Cyber Weeks Sale has begun: Stock up on $7 Computer Science eBooks today!

Georg Simmel und das Leben in der Gegenwart

Editors: Lautmann, Rüdiger, Wienold, Hanns (Hrsg.)

  • Grundlegende Texte zu den Aspekten der Soziologie Georg Simmels
  • Prominent besetzter Sammelband
  • Umfassend und präzise
see more benefits

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-21427-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-21426-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Buch versammelt grundlegende Beiträge zur Soziologie Georg Simmels. Der Philosoph und Mitbegründer der zeitgenössischen Soziologie wird heute allseitig wiederentdeckt. Seine unerreichte Originalität machte ihn um 1900 zum öffentlichen Intellektuellen. Was er damals dachte, wird in dem Band an den aktuellen Diskurs angeschlossen. Legendär sind seine Denkanstöße zu den Themen Individualität, Moral, Religion, Geld, Armut, Großstadt, Geschlechterverhältnis, Liebe, Musik und bildende Kunst. Hier wurde die Grundlage für die Kritik und die ästhetische Theorie der Gesellschaft bis in die Gegenwart geschaffen. Sein Werk strahlte weithin aus, insbesondere nach Frankreich und in die USA. Zwanzig Aufsätze reflektieren diesen unerschöpflichen Klassiker der Moderne. 
Der Inhalt• Dynamiken des sozialen Lebens• Theorie der Gesellschaft• Intime Verhältnisse• Kulturen der Transzendenz
Die ZielgruppenLehrende, Lernende und Nachdenkende in den Sozial- und Kulturwissenschaften, in Philosophie und Ökonomie

Die HerausgeberDr.  Dr. Rüdiger Lautmann war von 1971 bis 2010 als Professor für Allgemeine Soziologie und Rechtssoziologie an der Universität Bremen tätig.Dr. Hanns Wienold war von 1974 bis 2010 Professor für Soziologie an der Universität Münster.

About the authors

Dr.  Dr. Rüdiger Lautmann war von 1971 bis 2010 als Professor für Allgemeine Soziologie und Rechtssoziologie an der Universität Bremen tätig.Dr. Hanns Wienold war von 1974 bis 2010 Professor für Soziologie an der Universität Münster.

Reviews

“... Das Buch bietet einen äußerst interessanten Überblick über die Soziologie-Geschichte der letzten 100 Jahre und zeigt, dass Simmels Überlegungen bis heute weiterwirken, auch wenn sie natürlich erweitert und an die Moderne angepasst wurden ...” (Rüdiger Opelt, in: Amazon.de, 10. Juli 2018)

Table of contents (22 chapters)

  • Annäherungen an Georg Simmel

    Lautmann, Rüdiger (et al.)

    Pages 1-22

  • Simmel, das schimmernde Haustier

    Rammstedt, Tilman

    Pages 23-25

  • Geld und ‚individuelle Freiheit‘

    Deutschmann, Christoph

    Pages 29-45

  • Geld als ‚absolutes Mittel‘?

    Kraemer, Klaus

    Pages 47-68

  • Moderne: Gipfel oder Wendepunkt?

    Kößler, Reinhart

    Pages 69-86

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-21427-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-21426-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Georg Simmel und das Leben in der Gegenwart
Editors
  • Rüdiger Lautmann
  • Hanns Wienold
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-21427-2
DOI
10.1007/978-3-658-21427-2
Softcover ISBN
978-3-658-21426-5
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 451
Number of Illustrations
3 b/w illustrations, 2 illustrations in colour
Topics