Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Kasseler Edition Soziale Arbeit

Emanzipation in der Kinderladenbewegung

Wie das Private politisch wurde

Authors: Mauritz, Miriam

Free Preview
  • Eine erziehungswissenschaftliche Studie​

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-21192-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-21191-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Miriam Mauritz untersucht das intergenerationale Erziehungs- und Beziehungsverhältnis zwischen Müttern und Töchtern als Akteurinnen der Kinderladenbewegung. Thematisch an der Schnittstelle zwischen Studenten-, Kinderladen- und Neuer Frauenbewegung liegt ihr Fokus dabei auf  Emanzipationsprozessen. Die Autorin folgt der Annahme, dass sich biographische Emanzipationsprozesse rekonstruieren lassen und darüber sozialgeschichtliche Ereignisse individuell sichtbar werden. Sie führt empirische Analysen von biografischen Interviews durch, deren Ergebnisse an die Diskurse der Sozialen Bewegungen von 1968 rückgebunden werden. Neben einer begrifflichen Annäherung an den Emanzipationsbegriff, insbesondere aus der Perspektive der Kritischen Erziehungswissenschaft, bietet sie eine historische Analyse der ‚Politisierung des Privaten‘.​

About the authors

Dr. Miriam Mauritz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung der Goethe-Universität Frankfurt am Main.​

Table of contents (7 chapters)

Table of contents (7 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-5

    Mauritz, Miriam

  • Theoretische Grundlagen und Forschungsstand

    Pages 7-25

    Mauritz, Miriam

  • Historische Bezüge zwischen Frauen-, Studenten- und Kinderladenbewegung: Emanzipation als Paradigma der Frauenbewegung oder „Wie das Private politisch werden sollte“

    Pages 27-54

    Mauritz, Miriam

  • Der methodische Zugang zur Studie

    Pages 55-78

    Mauritz, Miriam

  • Muster von Emanzipationsprozessen in Mütter-Töchter-Beziehungen im Kinderladen. Die empirische Analyse

    Pages 79-167

    Mauritz, Miriam

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-21192-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-21191-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Emanzipation in der Kinderladenbewegung
Book Subtitle
Wie das Private politisch wurde
Authors
Series Title
Kasseler Edition Soziale Arbeit
Series Volume
13
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-21192-9
DOI
10.1007/978-3-658-21192-9
Softcover ISBN
978-3-658-21191-2
Series ISSN
2512-0948
Edition Number
1
Number of Pages
XV, 194
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.