Sicherheit – interdisziplinäre Perspektiven

Terrorismus als hybride Bedrohung des 21. Jahrhunderts

Akteure, Mittel und die Notwendigkeit einer modernen Sicherheitsarchitektur in Deutschland

Editors: Freudenberg, Dirk, Goertz, Stefan A., Maninger, Stephan (Hrsg.)

Free Preview
  • Analyse des islamistischen Terrorismus durch Verknüpfung von innerer und äußerer Sicherheit
  • Änderungsbedarf der deutschen Sicherheitsarchitektur wird angemeldet
  • Konkrete Änderungsmaßnahmen werden vorgestellt und erläutert
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-20919-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
About this book

In diesem Sammelband untersuchen Wissenschaftler und Praktiker aus dem Politikfeld Innere Sicherheit die asymmetrische Bedrohung durch den islamistischen Terrorismus in Deutschland und leiten daraus eine dringend erforderliche Anpassung der deutschen Sicherheitsarchitektur ab.
Der InhaltDas Bedrohungspotenzial durch Islamismus und islamistischen Terrorismus ● Islamistisch-terroristische Radikalisierung ● Recht als Grundlage und Schranke staatlichen Handelns bei der Bekämpfung des Terrorismus ● Terrorismusabwehr und -bekämpfung im Zeitalter strategischer Ungewissheit ● Effekte von Terrorismus und Anarchismus als Führungsproblem ● Politisch motivierte Kriminalität mit CBRN-Tatmitteln ● Reichweite und Methodenspektrum im Zeitalter islamistischer Anschläge
Die HerausgeberDr. Dirk Freudenberg ist Dozent im Referat Strategische Führung und Leitung, Notfallvorsorge und -planung, pädagogische Grundlagen und Qualitätsmanagement an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) im Bundesamt für Bevölkerungsschutz- und Katastrophenhilfe (BBK).
Dr. Stefan Goertz ist Beamter der Bundespolizei und Dozent an der Hochschule des Bundes, Fachbereich Bundespolizei, in Lübeck.Dr. Stephan Maninger ist Politikwissenschaftler mit zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen an diversen akademischen Einrichtungen zu sicherheitspolitischen und militärgeschichtlichen Themen.

About the authors

Dr. Dirk Freudenberg ist Dozent im Referat Strategische Führung und Leitung, Notfallvorsorge und -planung, pädagogische Grundlagen und Qualitätsmanagement an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ) im Bundesamt für Bevölkerungsschutz- und Katastrophenhilfe (BBK).

Dr. Stefan Goertz ist Beamter der Bundespolizei und Dozent an der Hochschule des Bundes, Fachbereich Bundespolizei, in Lübeck.

Dr. Stephan Maninger ist Politikwissenschaftler mit zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen an diversen akademischen Einrichtungen zu sicherheitspolitischen und militärgeschichtlichen Themen.


Table of contents (7 chapters)

Table of contents (7 chapters)
  • Das Bedrohungspotenzial durch Islamismus und islamistischen Terrorismus

    Pages 1-28

    Goertz, Stefan

  • Islamistisch-terroristische Radikalisierung: Deutsche und internationale Radikalisierungsforschung im Vergleich

    Pages 29-52

    Goertz, Stefan (et al.)

  • Recht als Grundlage und Schranke staatlichen Handelns bei der Bekämpfung des Terrorismus

    Pages 53-90

    Gnüchtel, Ralf

  • Terrorismusabwehr und -bekämpfung im Zeitalter strategischer Ungewissheit

    Pages 91-117

    Maninger, Stephan

  • Effekte von Terrorismus und Anarchismus als Führungsproblem

    Pages 119-145

    Freudenberg, Dirk

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-20919-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Terrorismus als hybride Bedrohung des 21. Jahrhunderts
Book Subtitle
Akteure, Mittel und die Notwendigkeit einer modernen Sicherheitsarchitektur in Deutschland
Editors
  • Dirk Freudenberg
  • Stefan A. Goertz
  • Stephan Maninger
Series Title
Sicherheit – interdisziplinäre Perspektiven
Copyright
2019
Publisher
Springer
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-20919-3
DOI
10.1007/978-3-658-20919-3
Softcover ISBN
978-3-658-20918-6
Series ISSN
2510-0963
Edition Number
1
Number of Pages
XI, 211
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics