Happy Holidays—Our $30 Gift Card just for you, and books ship free! Shop now>>

Bürgergesellschaft und Demokratie

Europas Zivilgesellschaft in der Wirtschafts- und Finanzkrise

Protest, Resilienz und Kämpfe um Deutungshoheit

Editors: Roose, Jochen, Sommer, Moritz, Scholl, Franziska (Hrsg.)

Free Preview
  • Über diverse Protestkulturen 
  • Zum gesellschaftlichen Umgang mit Krisen
  • International besetzter Sammelband
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-20897-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-20896-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Sammelband beleuchtet unterschiedliche Perspektiven auf zivilgesellschaftliche Akteure in der europäischen Wirtschafts- und Finanzkrise und ordnet diese theoretisch ein. Dabei geht der Blick auf zivilgesellschaftliche Aspekte in seiner ganzen Breite. Er betrachtet Dynamiken der öffentlichen Auseinandersetzung, zivilgesellschaftliche Resilienz mit (oft lokalen) Initiativen zur Bearbeitung der Krisenfolgen und transnationaler Solidarität sowie Proteste, Protestorganisationen und Protestparteien. Dabei richtet sich der Blick auf die südlichen Krisenländer, aber auch auf Deutschland. Insbesondere gehen aktuelle Ergebnisse derzeit laufender, zum Teil international vergleichender Forschungsprojekte in den Band ein.

Der Inhalt• Krisendiskurse und kollektive Deutungsmuster• Zivilgesellschaftliche Akteure in der Krise• Implikationen für die Bewegungsforschung
Die ZielgruppenDer Band ist relevant für alle, die sich mit der Entwicklung Europas und der Zivilgesellschaft beschäftigen. Er bietet aktuelle Forschungsergebnisse für Wissenschaftler/innen, Studierende und interessierte Laien in den Feldern Bewegungsforschung, Politikwissenschaft, Soziologie, Kulturwissenschaft und Europawissenschaft, insbesondere Südeuropa.
Die HerausgeberDr. Jochen Roose ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Urbanistik, assoziierter Wissenschaftler am Institut für Protest und Bewegungsforschung und Privatdozent an der Freien Universität Berlin. Moritz Sommer promoviert am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin und ist Leiter der Geschäftsstelle des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung.
Franziska Scholl ist assoziierte Wissenschaftlerin des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung.

About the authors

Dr. Jochen Roose ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Urbanistik, assoziierter Wissenschaftler am Institut für Protest und Bewegungsforschung und Privatdozent an der Freien Universität Berlin. Moritz Sommer promoviert am Institut für Soziologie der Freien Universität Berlin und ist Leiter der Geschäftsstelle des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung.
Franziska Scholl ist assoziierte Wissenschaftlerin des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung.

Table of contents (9 chapters)

Table of contents (9 chapters)
  • Krise und Zivilgesellschaft

    Pages 3-16

    Roose, Jochen (et al.)

  • How did European Citizens Respond to the Great Recession? A Comparison of Claims Making in Nine European Countries, 2008–2014

    Pages 19-42

    Cinalli, Manlio (et al.)

  • Verantwortungszuschreibungen in der Eurozonen-Krise

    Pages 43-73

    Roose, Jochen (et al.)

  • Confronting Austerity in Greece: Alternative Forms of Resilience and Solidarity Initiatives by Citizen Groups

    Pages 77-99

    Kousis, Maria (et al.)

  • Krisenproteste in Portugal – von plötzlichen Massenprotesten und Zeiten der Stille

    Pages 101-122

    Baumgarten, Britta

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-20897-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-20896-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Europas Zivilgesellschaft in der Wirtschafts- und Finanzkrise
Book Subtitle
Protest, Resilienz und Kämpfe um Deutungshoheit
Editors
  • Jochen Roose
  • Moritz Sommer
  • Franziska Scholl
Series Title
Bürgergesellschaft und Demokratie
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-20897-4
DOI
10.1007/978-3-658-20897-4
Softcover ISBN
978-3-658-20896-7
Series ISSN
2627-3195
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 204
Number of Illustrations
3 illustrations in colour
Topics