Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Der neue Kalte Krieg der Medien

Die Medien Osteuropas und der neue Ost-West-Konflikt

Authors: Stegherr, Marc

Free Preview
  • Analysiert den Mediendiskurs, die Hintergründe und Persönlichkeiten im neuen Ost-West-Konflikt
    Zeigt verschiedene Sichtweisen, Unterschiede Ost - West
    Ermöglicht besseres Verständnis der politischen Folgen

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-20435-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $79.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-20434-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Band beschäftigt sich mit der Verschärfung des politischen Diskurses zwischen Ost und West, die vielfach in den westlichen Medien kritisierte Renationalisierung der osteuropäischen Gesellschaften, ihr „neo-konservativer“ Trend, der sich auch und gerade in den Medien spiegelt. Russland ist dafür das klassische, vielzitierte Beispiel, aber auch Serbien, Polen oder Ungarn haben hier in jüngster Zeit aufgeschlossen. Wie sich dies entwickelt hat, die politischen Prämissen und Hintergründe, der Einfluss, der auf die Redaktionspolitik ausgeübt wird, wie osteuropäische Medien die westliche Kritik empfinden und interpretieren, wird hier beschrieben und analysiert. Ist der Wandel der Berichterstattung und Kommentierung in den osteuropäischen Medien, der auch im Westen Widerhall findet, Indiz für größere politische und gesellschaftliche Umbrüche in Europa?

About the authors

Dr. Marc Stegherr ist Lehrbeauftragter (für Landeskunde Südosteuropas) am Institut für slavische Philologie der LMU München. 

Reviews

“... Marc Stegherr legt mit seiner Analyse der Medien im Kontext des sogenannten neuen kalten Krieges zwischen Ost und West eine spannende sprachanalytische Arbeit zur Dekonstruktion von Gewissheiten vor. ... Er liefert eine Ressource für weiterführende Studien, etwa in Form von kritischen Diskursanalysen zum medial vermittelten Auslandsbild verschiedener Mediensysteme ...” (Danny Schmidt, in: Publizistik, Jg. 64, 2019)

Table of contents (8 chapters)

Table of contents (8 chapters)

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-20435-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $79.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-20434-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Der neue Kalte Krieg der Medien
Book Subtitle
Die Medien Osteuropas und der neue Ost-West-Konflikt
Authors
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-20435-8
DOI
10.1007/978-3-658-20435-8
Softcover ISBN
978-3-658-20434-1
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 424
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.