Happy holidays from us to you—get up to $30 off your next print or eBook! Shop now >>

Kulturelle Figurationen: Artefakte, Praktiken, Fiktionen

Absurde Angst - Narrationen der Sicherheitsgesellschaft

Authors: Eisch-Angus, Katharina

  • Analyse der aktuellen Diskurse zu Politiken privater versus politisch-globaler Sicherheit, von Angst und gesellschaftlicher Verunsicherung in Medien, Literatur und Alltagskommunikation
  • Darstellung der Subjektpositionen durch dichte Beschreibung
  • Alltagsethnografische Studie
see more benefits

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-20111-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $74.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-20110-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Mit Vehemenz durchdringen die Anforderungen der Sicherheit die Begegnungsräume von Nachbarschaft und Community. Im Fluss alltäglicher Kommunikation perpetuieren sie Verunsicherung, Krise und Angst; zwischen Ermächtigung und Kontrolle, Fiktion und Realität macht sich Absurdität breit. Im ethnografischen Mitgehen entfaltet die Studie, wie subjektive Erfahrungen und gesellschaftliche Mythologien im gelebten Alltag ineinandergreifen und in einem Spannungsfeld von intimer Verletzlichkeit und Terror die Transformationen zur Sicherheitsgesellschaft vorantreiben. 
Der Inhalt- Zugänge zu einem liminalen Forschungsraum- Übergänge und Schilderräume- Baustellen. Zur Geschichte der Sicherheitsregime- Die Verunsicherung des Gesprächsanfangs-  Innenräume der Nachbarschaft-  Angst und Alltagserzählen-  Einbruch und Erfahrung-  Die absurde Welt der Sicherheit
Die ZielgruppenFachpublikum aus den Kultur-, Sozial- und Gesellschaftswissenschaften und die interessierte Öffentlichkeit.
Die AutorinKatharina Eisch-Angus ist Professorin am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Universität Graz. 

About the authors

Katharina Eisch-Angus ist Professorin am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie der Universität Graz. 

Table of contents (8 chapters)

  • Zugänge zu einem liminalen Forschungsraum

    Eisch-Angus, Katharina

    Pages 5-96

  • Übergänge und Schilderräume

    Eisch-Angus, Katharina

    Pages 97-169

  • Baustellen. Zur Geschichte der Sicherheitsregime

    Eisch-Angus, Katharina

    Pages 171-261

  • Die Verunsicherung des Gesprächsanfangs

    Eisch-Angus, Katharina

    Pages 263-296

  • Innenräume der Nachbarschaft

    Eisch-Angus, Katharina

    Pages 297-401

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-20111-1
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $74.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-20110-4
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Absurde Angst - Narrationen der Sicherheitsgesellschaft
Authors
Series Title
Kulturelle Figurationen: Artefakte, Praktiken, Fiktionen
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-20111-1
DOI
10.1007/978-3-658-20111-1
Softcover ISBN
978-3-658-20110-4
Series ISSN
2567-4242
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 666
Number of Illustrations
39 b/w illustrations, 5 illustrations in colour
Topics