Edition Theorie und Kritik

Genese, Konsolidierung und Transformation der neoklassischen Wissenschaftskultur

Zur Konturierung einer Soziologie der Wirtschaftswissenschaften

Authors: Pahl, Hanno

Free Preview
  • Die Ökonomik als Sozialwissenschaft
  • Zugänge zu verschütteten Wissensbeständen einer Disziplin
  • Ansätze zu einer diskursiven Neubelebung
see more benefits

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-19331-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-19330-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das vorliegende Buch soll das Forschungsfeld einer Soziologie ökonomischen Wissens und der Wirtschaftswissenschaften konturieren. Zwar liegen mittlerweile einige soziologische Arbeiten in diesem Bereich vor, von einer klar identifizierbaren Forschungsrichtung mit ansatzweise kodifizierten Leitfragen, gesicherten Grundwissensbeständen und wohlsituiertem Methodenarsenal kann aber erst im Ansatz gesprochen werden. Die Ökonomik als Sozialwissenschaft mit der größten kognitiven Autorität, der besten Finanzierung und der stärksten Einbindung in politische Entscheidungsprozesse versagt angesichts relevanter Geschehnisse wie etwa der Finanz- und Wirtschaftskrise im Jahr 2007 in ihrem Objektbereich – und die allermeisten Vertreterinnen und Vertreter der anderen sozial- und kulturwissenschaftlichen Fächer haben wenig bis gar nichts zu ihrer Nachbardisziplin auszusagen.

About the authors

Dr. Hanno Pahl ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-geförderten Projekt „Vom Modell zur Steuerung: Der Einfluss der Wirtschaftswissenschaft auf die politische Gestaltung der Finanzmärkte durch Zentralbanken“ an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)
  • Einleitung: Die Soziologie ökonomischen Wissens und der Wirtschaftswissenschaften

    Pages 11-86

    Pahl, Hanno

  • Die neoklassische Wissenschaftskultur als disziplinbeherrschendes Paradigma: Genese, Selbstverständnis, Motorik

    Pages 87-166

    Pahl, Hanno

  • Kognition und Persuasion: Vier Fallstudien zu Autorität und Anschlussfähigkeit wirtschaftswissenschaftlichen Wissens

    Pages 167-263

    Pahl, Hanno

  • Zum Wandel moderner makroökonomischer Wissensformationen: Aspekte einer Entwicklungslogik

    Pages 265-385

    Pahl, Hanno

  • Ausblickende Reflexionen

    Pages 387-408

    Pahl, Hanno

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-19331-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-19330-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Genese, Konsolidierung und Transformation der neoklassischen Wissenschaftskultur
Book Subtitle
Zur Konturierung einer Soziologie der Wirtschaftswissenschaften
Authors
Series Title
Edition Theorie und Kritik
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-19331-7
DOI
10.1007/978-3-658-19331-7
Softcover ISBN
978-3-658-19330-0
Series ISSN
2567-6741
Edition Number
1
Number of Pages
X, 455
Number of Illustrations
12 b/w illustrations
Topics