Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Textspiele in der Wirtschaftskommunikation

Texte und Sprache zwischen Normierung und Abweichung

Authors: Femers-Koch, Susanne, Molthagen-Schnöring, Stefanie

Free Preview
  • Zeigt Bandbreite der Varianten spielerischer Textproduktion
  • Präsentiert zahlreiche anschauliche Beispiele 
  • Nennt die Spielregeln für erfolgreiche Texte
see more benefits

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-18899-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-18898-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Buch zeigt die Bandbreite zeitgenössischer Textprodukte in der Wirtschaftskommunikation auf, die durch verschiedene Varianten des Spiels mit Sprache und Text beeindrucken und eine lebendige Textkultur illustrieren können. ​Texte in Unternehmenskommunikation und Werbung folgen vielfach festgelegten Mustern. Pressemeldungen, Editorials oder Werbeanzeigen z.B. bieten als konventionelle Textsorten recht klare Orientierungen zu ihrem Inhalt und ihrer Form. Andere Texte wiederum sind vor allem deshalb aufmerksamkeitsstark und attraktiv, weil sie von Normen abweichen und spielerisch mit Erwartungen an Texte und ihren konventionellen Gestaltungsprinzipien umgehen. Zeitungsbeilagen in Form von Liebesbriefen, schillernde Unternehmensstorys, lyrische Verse in einer Werbeanzeige oder Wirtschaftspublikationen als Comic Strip z.B. informieren und unterhalten zugleich.  

About the authors

Prof. Dr. Susanne Femers-Koch ist Psychologin mit mehrjähriger Berufspraxis in der Public Relations Beratung und hat eine Professur für Wirtschaftskommunikation an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin.

Prof. Dr. Stefanie Molthagen-Schnöring ist Linguistin und Kommunikationswissenschaftlerin mit langjähriger Praxiserfahrung in der strategischen Kommunikationsberatung. Sie hat eine Professur für Wirtschaftskommunikation an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin.

Reviews

“... In jedem Falle ein interessantes Werk, bestenfalls ein Lesevergnügen. ... Wer ein Faible für kreative Sprache und sprachliche Innovationen hat, wird an diesem unterhaltsamen Werk seine Freude haben ...” (Jens Hungermann, in: pressesprecher, Heft 5, Oktober 2017)


Table of contents (14 chapters)

Table of contents (14 chapters)
  • Vorwort der Herausgeberinnen

    Pages 3-5

    Femers-Koch, Susanne (et al.)

  • Einführung: Das Spiel mit dem Text – Spielarten, Spielregeln, Spielerfinder

    Pages 7-23

    Femers-Koch, Susanne (et al.)

  • Abweichungen etablierter journalistischer Textsorten in der Dualität von Online- und Printmedien

    Pages 27-49

    Molthagen-Schnöring, Stefanie

  • Die Rede: Es gilt (nicht nur) das gesprochene Wort

    Pages 51-71

    Femers-Koch, Susanne (et al.)

  • Digitale Medien – medialer Wandel und der Einfluss auf Textsorten und Sprache

    Pages 73-109

    Molthagen-Schnöring, Stefanie

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-18899-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-18898-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Textspiele in der Wirtschaftskommunikation
Book Subtitle
Texte und Sprache zwischen Normierung und Abweichung
Authors
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-18899-3
DOI
10.1007/978-3-658-18899-3
Softcover ISBN
978-3-658-18898-6
Edition Number
1
Number of Pages
X, 349
Number of Illustrations
67 b/w illustrations
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.