Wertrelevanz von Forschungs- und Entwicklungskosten

Eine empirische Untersuchung börsennotierter Unternehmen in Deutschland

Authors: Rinker, Carola

Free Preview
  • Wirtschaftswissenschaftliche Studie 

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-18224-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
About this book

Carola Rinker stellt in ihrer empirischen Untersuchung fest, dass steigende Forschungs- und Entwicklungskosten zu einem geringeren Aktienkurs führen. Sie zeigt, dass die Ergebnisse durch den Zeitraum der Untersuchung beeinflusst werden, da dieser zum Teil in die Finanzkrise fällt. Herausgestellt werden ferner Unternehmen, die auffallend hohe Forschungs- und Entwicklungskosten haben. Dabei erfolgt zudem eine Betrachtung der Angaben dieser Unternehmen im Anhang der Jahresabschlüsse zu den einzelnen Bestandteilen der Forschungs- und Entwicklungskosten.

About the authors

Dr. Carola Rinker ist Diplom-Volkswirtin und hat am Lehrstuhl für betriebswirtschaftliche Steuerlehre an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg promoviert. Sie ist Dozentin an verschiedenen Hochschulen im Bereich Rechnungswesen, Referentin für Video-Vorlesungen an der IUBH Bad Honnef sowie Fachautorin. 

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-18224-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Wertrelevanz von Forschungs- und Entwicklungskosten
Book Subtitle
Eine empirische Untersuchung börsennotierter Unternehmen in Deutschland
Authors
Copyright
2017
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-18224-3
DOI
10.1007/978-3-658-18224-3
Softcover ISBN
978-3-658-18223-6
Edition Number
1
Number of Pages
XXIV, 246
Number of Illustrations
9 b/w illustrations
Topics