Philosophie und kleine Geschichte der Marke

Marken als individuelle und kollektive Sinnstifter

Authors: Errichiello, Oliver

Free Preview
    • Bietet einen Überblick über Geschickte und Funktion der Marke
    • Verbindet praktisches Wissen mit philosophischen Erkenntnissen 
    • Fundiert und kompakt mit hohem Aktualitätsbezug
see more benefits

Buy this book

eBook $24.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-17653-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover + eBook $32.99
price for USA in USD
  • Customers within the U.S. and Canada please contact Customer Service at +1-800-777-4643, Latin America please contact us at +1-212-460-1500 (24 hours a day, 7 days a week). Pre-ordered printed titles are excluded from promotions.
  • Due: August 2, 2017
  • ISBN 978-3-658-17652-5
  • Immediate eBook download after purchase
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Free shipping for individuals worldwide.
About this book

Dieses Buch gibt einen fundierten Überblick über Geschichte und Funktion der Marke und erklärt, warum und wie Marken menschliche Bedürfnisse seit Jahrtausenden erfüllen. Marken sind keine Erfindung der Moderne, es gibt sie, seitdem Menschen miteinander Handel treiben. Sie kommen in sämtlichen Kulturen oder politischen Systemen vor und sind aus dem Inventar des menschlichen Erfindungsreichtums nicht wegzudenken. Die Ursachen für die Existenz von Marken sind weder in bestimmten Produktionsweisen noch in speziellen Werbeformen zu finden. Marken sind vielmehr das Ergebnis fundamentaler menschlicher Bedürfnisse und Sehnsüchte – nach Halt, Sinn und Überschaubarkeit. In diesem Buch wird das Phänomen Marke in den Sinnzusammenhang des großen Ganzen eingebettet:  In Wechselwirkung mit Ökonomie, Geschichtswissenschaft und Markensoziologie wird eine Philosophie der Marke entwickelt, die die Marke als individuellen und kollektiven Sinnstifter auch oder gerade im 21. Jahrhundert verdeutlicht.

About the authors

Dr. Oliver Errichiello, Sozioökonom und Geschäftsführer des Büros für Markenentwicklung in Hamburg, befasst sich intensiv mit der Entwicklungsgeschichte des Markenartikels. Daneben ist er Dozent für Markensoziologie und Markenführung an der Universität Hamburg und der Hochschule Luzern. Er ist (Mit-)Verfasser zahlreicher Bücher zum Thema Markenführung und Markensoziologie. 

Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)
  • Der globale Siegeszug der Marke als universeller Sinnstifter

    Pages 1-9

    Errichiello, Oliver

  • Eine kurze Geschichte von Marke und Werbung

    Pages 11-36

    Errichiello, Oliver

  • Die Marke als sozialer Gegenstand

    Pages 37-50

    Errichiello, Oliver

  • 13 Gründe, warum gerade im 21. Jahrhundert die Marke gebraucht wird

    Pages 51-78

    Errichiello, Oliver

  • Fazit: Keine Individualität ohne Marken

    Pages 79-82

    Errichiello, Oliver

Buy this book

eBook $24.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-17653-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover + eBook $32.99
price for USA in USD
  • Customers within the U.S. and Canada please contact Customer Service at +1-800-777-4643, Latin America please contact us at +1-212-460-1500 (24 hours a day, 7 days a week). Pre-ordered printed titles are excluded from promotions.
  • Due: August 2, 2017
  • ISBN 978-3-658-17652-5
  • Immediate eBook download after purchase
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Free shipping for individuals worldwide.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Philosophie und kleine Geschichte der Marke
Book Subtitle
Marken als individuelle und kollektive Sinnstifter
Authors
Copyright
2017
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-17653-2
DOI
10.1007/978-3-658-17653-2
Softcover ISBN
978-3-658-17652-5
Edition Number
1
Number of Pages
XII, 82
Number of Illustrations
2 b/w illustrations
Topics