Gesammelte Schriften

Die Moral in der prozessualen Logik der Moderne

Warum wir sollen, was wir sollen

Authors: Dux, Günter

  • Grundlagenwerk zur Erkenntniskritik von Moral
  • Band 5 der Gesammelten Schriften von Günter Dux
  • Umfassend und präzise
see more benefits

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-17371-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-17370-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Ziel, das Dux mit der Untersuchung zur Moral verfolgt, ist, einsichtig zu machen, dass und wie sich die Moral als eine Form sozialer Vernunft aus einer Bedingungskonstellation der evolutiv erworbenen Verfassung heraus zu bilden vermochte und immer wieder zu bilden vermag. Man muss, das ist die Kernthese Günter Dux‘, die Moral unter den erkenntniskritischen Vorgaben der Moderne neu verstehen – anders als sie in aller Vergangenheit verstanden wurde. Dux macht deutlich, dass es zum Verständnis der Moral einer anderen Logik bedarf, nämlich einer prozessualen. Durch sie muss geklärt werden, dass und wie Moral sich mit der Vernunft in der Gesellschaft historisch-genetisch ausgebildet hat. Das erkenntniskritische Interesse an der Moral ist politisch motiviert. Wir sind mit den gesellschaftlichen Verhältnissen in eine Krise geraten. Das Problem ist der Markt. Er macht es unmöglich, der Gesellschaft eine von der Idee der Versöhnung bestimmte Welt als normatives Ideal zugrunde zu legen. Das Normative ist in die Strukturen der Gesellschaft eingelassen. Mit den Strukturen der Gesellschaft bedarf es deshalb der Kritik der Moral und einer trennscharfen Bestimmung der Gerechtigkeit. Auch sie stellt sich in der prozessualen Logik anders dar, als im philosophischen Denken von der Antike bis zu unserer Gegenwart.

About the authors

Dr. Günter Dux ist Prof. emeritus am Institut für Soziologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Table of contents (21 chapters)

  • Das Interesse am Sollen in der Moderne. Eine Einleitung

    Dux, Günter

    Pages 5-8

  • Die Moral im Schisma der Logiken

    Dux, Günter

    Pages 9-36

  • Subjekt und Moral. Zur historischen Bedeutung der praktischen Philosophie Kants

    Dux, Günter

    Pages 37-62

  • Denken im Ausgang von der Natur

    Dux, Günter

    Pages 65-88

  • Die Biologie ante portas. Exkurs 1

    Dux, Günter

    Pages 89-100

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-17371-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-17370-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Moral in der prozessualen Logik der Moderne
Book Subtitle
Warum wir sollen, was wir sollen
Authors
Series Title
Gesammelte Schriften
Series Volume
5
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-17371-5
DOI
10.1007/978-3-658-17371-5
Hardcover ISBN
978-3-658-17370-8
Edition Number
3
Number of Pages
XVII, 384
Topics