Proceedings

VPC – Simulation und Test 2016

Herausforderungen durch die RDE-Gesetzgebung

Editors: Liebl, Johannes, Beidl, Christian (Hrsg.)

Free Preview
  • ATZlive-Tagungen zusammengefasst
  • Fachinformationen aus Industrie und Wissenschaft
  • Umgang mit Real Driving Emissions in der Entwicklung
see more benefits

Buy this book

eBook $109.00
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-16754-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $149.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-16753-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Dieses Buch erklärt das optimale Zusammenwirken virtueller und realer sowie modellgestützter Versuchsdurchführung. Dies ist ein entscheidender Aspekt für zukünftig erfolgreiche Entwicklungsabläufe. Ohne
Zweifel haben die jüngsten Ereignisse in der Automobilbranche den Umbruch deutlich gemacht. Die große Bedeutung der Realfahremissionen erfordert neue Methoden der Versuchsdurchführung im Rahmen der RDE-Gesetzgebung und darüber hinaus. Die Produktabsicherung muss in einem breiten Spektrum erfolgen. Letztlich ist die gesamte Automobilbranche von der gestiegenen Bedeutung der Emissionen betroffen, weiter verschärft noch durch die Zunahme der Varianten- und Applikationsvielfalt. Die Simulation als Partner des Versuchs gewinnt dabei erneut an Bedeutung, um die eng gesteckten Entwicklungszeiträume einhalten zu können. Die VPC hat damit spannende Fragen zu diskutieren: Welche neuen Verfahren zur effizienten antriebsstrangspezifischen RDE-Entwicklung sind zielführend? Wie muss modellbasiertes Testen am Motorprüfstand ausgelegt werden, um Hybridantriebssysteme unter Realbedingungen untersuchen zu können? Oder: Mit welchen Modellen können Messabweichungen bei der Effizienzmessung von elektrifizierten Antrieben bestimmt werden? Über allem schwebt die Frage:Wie weit reicht Simulation?

About the authors

Die VeranstalterATZlive steht für Spitzenqualität, hohes Niveau in Sachen Fachinformation und ist Bestandteil der Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH. Sie vereint unter einem Dach das Know-how der renommiertesten Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technikverlage Deutschlands.

Table of contents (17 chapters)

Table of contents (17 chapters)
  • Neue Verfahren zur effizienten antriebsstrangspezifischen RDE-Entwicklung

    Pages 1-18

    Schmidt, Deborah, M.Sc. (et al.)

  • vRDE – Virtual Real Driving Emission

    Pages 19-36

    Wenig, Dr. Markus (et al.)

  • Modellbasiertes Testen am Motorprüfstand – Teilvirtuelle Untersuchung von Hybridantriebssystemen unter Realbedingungen

    Pages 37-53

    Donn, Dr.-Ing. Christian (et al.)

  • Analyse und Effizienzoptimierung von Ottomotoren in Hybridantrieben mithilfe der Gesamtfahrzeugsimulation

    Pages 54-74

    Hamann, Harry, M.Sc. (et al.)

  • Integrated Simulation Approach for System Architecture Design for xEV

    Pages 75-88

    Ondrak, Vratislav (et al.)

Buy this book

eBook $109.00
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-16754-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $149.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-16753-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
VPC – Simulation und Test 2016
Book Subtitle
Herausforderungen durch die RDE-Gesetzgebung
Editors
  • Johannes Liebl
  • Christian Beidl
Series Title
Proceedings
Copyright
2017
Publisher
Springer Vieweg
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-16754-7
DOI
10.1007/978-3-658-16754-7
Softcover ISBN
978-3-658-16753-0
Series ISSN
2198-7432
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 283
Number of Illustrations
168 b/w illustrations
Topics