Recht auf Krankenbehandlung und Recht auf ein menschenwürdiges Existenzminimum

Authors: Wilksch, Florian

Free Preview
  • Rechtswissenschaftliche Studie

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-15846-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $79.99
price for USA in USD
About this book

Florian Wilksch untersucht, inwieweit im Krankenversicherungsrecht das verfassungsrechtlich garantierte Recht auf ein gesundheitliches Existenzminimum verwirklicht ist, wie dies im Rahmen der Fürsorge wirkt und welche Spannungen daraus entstehen. Dabei stellt er fest, dass der Gleichlauf zwischen Versicherungs- und Subsistenzsicherungsrecht unzureichend ist, da Legitimationsdefizite und materielle Deckungslücken bestehen. Daher wird ein existenzsicherungsrechtlicher Gesundheitsbegriff vorgeschlagen und beleuchtet, der sich am bio-statistischen Krankheitsmodell orientiert und durch die Grundbefähigungslehre angereichert wird.

About the authors

Dr. Florian Wilksch ist Rechtsreferendar am Landgericht Erfurt. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozialrecht und Bürgerliches Recht (Prof. Dr. Dr. h.c. Eichenhofer) der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-15846-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • Immediate eBook download after purchase and usable on all devices
  • Bulk discounts available
Softcover $79.99
price for USA in USD
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Recht auf Krankenbehandlung und Recht auf ein menschenwürdiges Existenzminimum
Authors
Copyright
2017
Publisher
Springer
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-15846-0
DOI
10.1007/978-3-658-15846-0
Softcover ISBN
978-3-658-15845-3
Edition Number
1
Number of Pages
XVIII, 394
Number of Illustrations
2 b/w illustrations
Topics