Sozialraumforschung und Sozialraumarbeit

Wohn-Räume und pädagogische Orte

Erziehungswissenschaftliche Zugänge zum Wohnen

Editors: Meuth, Miriam (Hrsg.)

Free Preview
  • Wohnen als pädagogischer Gegenstand
  • Pädagogische Handlungsfelder und Angebote in Wohnräumen
  • Erste systematische Zusammenfassung aus erziehungswissenschaftlicher Perspektive
see more benefits

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-15805-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-15804-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Dieser Band eröffnet vielseitige Perspektiven auf Wohnen und Raum. Obwohl das Phänomen Wohnen zentral für viele pädagogische Maßnahmen ist (u.a. Mutter-Kind-Einrichtungen, stationäre Erziehungshilfen, Jugendwohnheime, Altenhilfe, aufsuchende Sterbebegleitung), wurde es in der Erziehungswissenschaft bisher kaum wohntheoretisch reflektiert. Das ist jedoch mit Blick auf öffentlich verfasste, institutionelle Kontexte relevant, in denen das alltagsweltliche Verständnis von Wohnen als private Angelegenheit hinterfragt werden muss. Vor diesem Hintergrund analysiert dieser Band erstmalig umfassend das (Spannungs-)Verhältnis von Wohnen und Pädagogik in Auseinandersetzung mit der interdisziplinären Wohn- und Raumforschung. Damit bietet er einen konzeptionell einführenden und empirisch detailreichen Beitrag zu einer theoretischen Beschäftigung mit Wohnen im wohlfahrtsstaatlichen Arrangement.

About the authors

Miriam Meuth ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kompetenzzentrum Soziale Räume am Institut für Soziale Arbeit der FHS St.Gallen. Sie promovierte an der Sozialpädagogischen Forschungsstelle „Bildung und Bewältigung im Lebenslauf“ des Fachbereichs Erziehungswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main mit einer international vergleichenden Studie zu Bedeutungen des Phänomens Wohnen in begleiteten Wohneinrichtungen für junge Erwachsene.

Table of contents (12 chapters)

Table of contents (12 chapters)
  • Wohnen – Gegenstand pädagogischer Praktiken, erziehungswissenschaftlicher Forschung und Theoriebildung

    Pages 1-36

    Meuth, Miriam

  • Wege der Wohn-Forschung – Leben an Orten

    Pages 37-58

    Hasse, Prof. Dr. Jürgen

  • Soziale Arbeit und Wohnen: Gefangen in einer funktional-industriekapitalistischen Raumordnung und darüber hinaus blind für Praktiken pädagogischer Ortsgestaltung?

    Pages 59-95

    Reutlinger, Prof. Dr. Christian

  • Theoretische Perspektiven auf Wohnen: Ein mehrdimensionales Wohnverständnis in erziehungswissenschaftlicher Absicht

    Pages 97-122

    Meuth, Miriam

  • Die stationäre Mutter-Kind-Einrichtung als pädagogisch institutionalisierter Wohnraum

    Pages 123-148

    Hontschik, Anna (et al.)

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-15805-7
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-15804-0
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Wohn-Räume und pädagogische Orte
Book Subtitle
Erziehungswissenschaftliche Zugänge zum Wohnen
Editors
  • Miriam Meuth
Series Title
Sozialraumforschung und Sozialraumarbeit
Series Volume
16
Copyright
2017
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-15805-7
DOI
10.1007/978-3-658-15805-7
Softcover ISBN
978-3-658-15804-0
Series ISSN
2512-1642
Edition Number
1
Number of Pages
X, 311
Number of Illustrations
1 b/w illustrations
Topics