CYBER DEAL: 50% off all Springer eBooks | Get this offer!

Dialektische Psychologie

Adornos Rezeption der Psychoanalyse

Authors: Bock, Wolfgang

Free Preview
  • Veröffentlichung bislang unbekannter Quellen zum Thema
  • Diskussion des gesamten Komplexes unter neuen Vorzeichen
  • Aktualisierung der Debatte über Psychoanalyse vor dem Hintergrund des NS, aber auch der Traditionen der Diktaturen beispielsweise in Lateinamerika (Brasilien, Argentinien)
see more benefits

Buy this book

eBook $79.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-15325-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $99.99
price for USA in USD
About this book

Das Buch befasst sich mit bislang unbekannten Kontexten von Theodor W. Adornos Kritik der Psychoanalyse, darunter vor allem die versuchte „Arisierung“ durch die Neoanalyse im Göring-Institut der NS-Zeit. Wolfgang Bock nimmt dazu einen wichtigen Ausgangspunkt von Adornos Aufsatz „Die revidierte Psychoanalyse“, der 1952 in der Psyche veröffentlicht wird. Der Autor zeigt anhand einer genauen Lektüre eins bislang unveröffentlichten englischen Vortragsmanuskripts von 1946, dass Adornos sich zusammen mit den zur Emigration gezwungenen jüdischen Analytikern vor allem gegen die Zurichtung der freudschen Triebtheorie durch Karen Horney richtet, gegen die er auch in Amerika argumentiert. Er steht damit keinesfalls allein da. Diese Motive werden von Adorno allerdings ab 1950 in Deutschland nicht mehr offen aufgenommen, da er sich mangels anderer Alternativen nun verstärkt um ein Auskommen mit den ehemaligen Nazis bemüht. Wolfgang Bock, der auch der bislang kaum erfolgte Aufarbeitung dieses faschistischen Erbes in der Psychologie im Nachkriegsdeutschland nachgeht, kann zeigen, dass diese Momente weiterhin in Adornos späterer Fassung der Psychoanalyse wirksam bleiben. Vor diesem Hintergrund unterzieht er so gut wie alle Texte Adornos zur Psychoanalyse einer gründlichen Revision, darunter auch kaum bekannte Forschungsprojekte. Es zeigt sich, dass Adorno in den englischen Texten sehr viel offener argumentiert und damit paradoxerweise späteren Kritikern näher ist, als diese annehmen: Das Bild seines Umgangs mit der Psychoanalyse muss von nun an gründlich revidiert werden. Das Buch veröffentlicht zum ersten Mal den englischen Vortragstext Adornos von 1946 und bietet u.a. eine neue deutsche Übersetzung.

About the authors

Prof. Dr. Wolfgang Bock ist Ordentlicher Universitätsprofessor für deutsche Literatur und Sprache an der  Universidade do Rio de Janeiro (UFRJ) und war 2017 Gastprofessor an der Muthesius-Kunsthochschule in Kiel.

Reviews

“... Wolfgang Bock erhellt mit seiner umfassenden Studie nicht nur den bisher unbekannten Entstehungshintergrund von Adornos Essay, sondern trägt massgeblich zur gesellschaftstheoretischen Fundierung der Psychoanalyse sowie zu ihrer kritischen Verwendung in Adornos Sinne bei ...” (Laura Wolf, in: Journal für Psychoanalyse, Heft 60, 2019)

Table of contents (17 chapters)

Table of contents (17 chapters)
  • Dialektische Psychologie versus analytische Sozialpsychologie. Adornos Konzept von 1934

    Pages 25-63

    Bock, Wolfgang

  • Theoretische und persönliche Konstellationen in Frankfurt und New York. Die Ersetzung Erich Fromms durch Theodor W. Adorno im Institut für Sozialforschung

    Pages 65-104

    Bock, Wolfgang

  • Adornos frühe und mittlere Rezeption der Psychoanalyse. Von der ersten Habilschrift 1927 bis zum ersten Teil der Minima Moralia 1944

    Pages 105-156

    Bock, Wolfgang

  • Freudische Gestalten. Max Horkheimer und die Psychoanalytiker Karl Landauer und Ernst Simmel

    Pages 159-205

    Bock, Wolfgang

  • Zwei Seiten einer Medaille. Die Dialektik der Aufklärung und die Studien Über Antisemitismus und Vorurteile

    Pages 207-227

    Bock, Wolfgang

Buy this book

eBook $79.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-15325-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $99.99
price for USA in USD
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Dialektische Psychologie
Book Subtitle
Adornos Rezeption der Psychoanalyse
Authors
Copyright
2018
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-15325-0
DOI
10.1007/978-3-658-15325-0
Softcover ISBN
978-3-658-15324-3
Edition Number
1
Number of Pages
XLVI, 742
Topics