Politik und Religion

Christentum und Islam als politische Religionen

Ideenwandel im Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen

Editors: Hidalgo, Oliver, Zapf, Holger, Hildmann, Philipp W. (Hrsg.)

Free Preview
  • Neubewertung des Begriffs "politische Religion"
  • Verständnis für die politische Dimension jeder Religion
  • Vergleich Christentum und Islam
see more benefits

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-13963-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-13962-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Der Band untersucht wichtige Stationen des Wandels politisch-religiöser Ideen im Christentum und im Islam als ideelle Anpassungsleistungen an die sich stetig verändernden gesellschaftlichen Rahmenbedingungen bzw. auch als Gestaltungsversuche des Politischen auf Basis theologischer Prämissen. Damit leistet das Buch einen zentralen Beitrag zum Verständnis der genuin politischen Dimension von Religionen unabhängig von beobachtbaren Säkularisierungsprozessen und möglichen institutionellen Trennungen zwischen Staat und Kirche. Die versammelten Aufsätze loten konzeptionelle und methodische Zugangsmöglichkeiten zum Themenfeld aus und erschließen den politisch-religiösen Wandel in Christentum und Islam zum Teil in Einzelfallanalysen, zum Teil in vergleichender Perspektive.

About the authors

Dr. Oliver Hidalgo ist Privatdozent am Institut für Politikwissenschaft der Universität Regensburg und derzeit Vertretungsprofessor für Politische Theorie an der WWU Münster. 
Dr. Holger Zapf ist Akademischer Rat am Institut für Politikwissenschaft der Universität Göttingen.
Dr. Philipp W. Hildmann ist Leiter des Büros des Vorsitzenden und Beauftragter für Interkulturellen Dialog der Hanns-Seidel-Stiftung. 

Table of contents (16 chapters)

Table of contents (16 chapters)
  • Das Verhältnis von Religion und Politik in Geschichte und Gegenwart oder: Christentum und Islam als ‚politische Religionen‘

    Pages 1-17

    Hidalgo, Oliver (et al.)

  • Religion und Politik: Zur Komplexität einer interaktiven Beziehung

    Pages 21-34

    Polke, Christian

  • Religion und Politik beim jungen Leo Strauss – ein Königsweg in die politische Ideengeschichte?

    Pages 35-51

    Söllner, Alfons

  • Bellahs Begriff der Zivilreligion und mögliche Äquivalente bei Voegelin

    Pages 53-70

    Martino, Maria Grazia

  • Christdemokratie als Alternative zur politischen Theologie? Die Rückkehr politischer Religion in postsäkularer Zeit

    Pages 71-94

    Krienke, Markus

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-13963-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-13962-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Christentum und Islam als politische Religionen
Book Subtitle
Ideenwandel im Spiegel gesellschaftlicher Entwicklungen
Editors
  • Oliver Hidalgo
  • Holger Zapf
  • Philipp W. Hildmann
Series Title
Politik und Religion
Copyright
2017
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-13963-6
DOI
10.1007/978-3-658-13963-6
Softcover ISBN
978-3-658-13962-9
Series ISSN
2510-4748
Edition Number
1
Number of Pages
IX, 328
Topics