Theorie und Praxis der Diskursforschung

Biographie und Diskurs

Methodisches Vorgehen und Methodologische Verbindungen

Editors: Spies, Tina, Tuider, Elisabeth (Hrsg.)

  • Überblick über die wichtigsten Diskussionsstränge im Feld Biographie und Diskurs 
  • Sowohl methodologische als auch methodische Beiträge zur Verknüpfung von Biographie- und Diskursforschung
  • Konkrete empirische Beispiele
see more benefits

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-13756-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-13755-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Mit Rückgriff auf unterschiedliche theoretische und methodologische Prämissen ist in den letzten Jahren die Verbindung von Biographie- und Diskursforschung diskutiert worden. Das Buch trägt die Debatten zusammen und stellt verschiedene methodologische Überlegungen vor, die das Zusammendenken, Verbinden und Weiterführen von Biographie- und Diskursforschung nicht nur möglich, sondern auch notwendig erscheinen lassen. Im Kern drehen sich die unterschiedlichen Vorschläge dabei im ersten Teil des Buches um die Konzipierung des Subjekts, um ein (theoretisches) Verständnis von Agency und um die Frage nach Macht(verhältnissen). Die empirischen Beispiele im zweiten Teil des Bandes zeigen dann, dass und wie narrative Erzählungen und Diskursformationen miteinander verwoben sind. Dabei wird an konkreten Beispielen gezeigt, wie eine methodische Verbindung von Biographie- und Diskursanalyse möglich und umsetzbar ist. 

About the authors

Dr. Tina Spies ist akademische Mitarbeiterin an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam.
Dr. Elisabeth Tuider ist Professorin für Soziologie der Diversität unter besonderer Berücksichtigung der Dimension Gender am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel.

Table of contents (15 chapters)

  • Biographie und Diskurs – eine Einleitung

    Spies, Dr. Tina (et al.)

    Pages 1-20

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Conchita Wurst oder: Warum ich (manchmal) ein(e) Andere(r) ist

    Keller, Prof. Dr. Reiner (et al.)

    Pages 23-42

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Biographien – Diskurse – Figurationen

    Bogner, Dr. Artur (et al.)

    Pages 43-67

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Subjektpositionen und Positionierungen im Diskurs

    Spies, Dr. Tina

    Pages 69-90

    Preview Buy Chapter 30,19 €
  • Unentschiedene biographische Einsätze

    Mayer, Prof. Dr. Ralf (et al.)

    Pages 91-110

    Preview Buy Chapter 30,19 €

Buy this book

eBook 39,99 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-13756-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 48,59 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-658-13755-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Biographie und Diskurs
Book Subtitle
Methodisches Vorgehen und Methodologische Verbindungen
Editors
  • Tina Spies
  • Elisabeth Tuider
Series Title
Theorie und Praxis der Diskursforschung
Copyright
2017
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-13756-4
DOI
10.1007/978-3-658-13756-4
Softcover ISBN
978-3-658-13755-7
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 314
Topics