CYBER DEAL: 50% off all Springer eBooks | Get this offer!

Angestellte als Machtquelle

Neue Initiativen der Interessenvertretung von Industrieangestellten im Betrieb

Authors: Haipeter, Thomas, Bromberg, Tabea, Slomka, Christine

Free Preview
  • Interessen und Interessenvertretung von Angestellten in neuen Organisationsformen
  • Neue Herausforderungen und neue Möglichkeiten
  • Endbericht für Hans-Böckler-Stiftung
see more benefits

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-13564-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
About this book

Der Band befasst sich mit den gewandelten Aufgaben der Industriegewerkschaften in einem veränderten Arbeitsumfeld. Die Organisationsmacht von Gewerkschaften und Betriebsräten in Industriebetrieben gründet sich auf ihre starke Verankerung bei den Industriearbeitern. Dieses Beschäftigtensegment aber schrumpft, und die Machtquellen der Interessenvertretungen im Industriesektor drohen zu versiegen. Die Interessenvertretungen können Macht und Einfluss in der Tarif- und Betriebspolitik zukünftig nur erhalten, wenn sie ihre Organisierung bei den Angestellten verbessern, deren Anteil an den Beschäftigten inzwischen ebenso hoch ist wie derjenige der Arbeiter. Dies gilt umso mehr, als diese Beschäftigtengruppen in den Betrieben typischerweise ein hohes Machtpotenzial aufweisen, sei es, weil sie über knappe Qualifikationen verfügen oder sei es, weil sie wichtige fachliche oder autoritäre Positionen in den betrieblichen Hierarchien einnehmen.

About the authors

Prof. Dr. Thomas Haipeter ist Leiter der Forschungsabteilung Arbeitszeit und Arbeitsorganisation am Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen. Dr. Tabea Bromberg und Christine Slomka arbeiten ebenfalls in der Forschungsabteilung Arbeitszeit und Arbeitsorganisation am Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen.


Reviews

“... Die in diesem Buch behandelten Themen sind eine klassische Ergänzung zu aktuellen Forschungen über gewerkschaftliche Organisierungen. Die abwechslungsreich dargestellten Forschungsergebnisse liefern informative Erkenntnisse zur Entstehung neuer Formen der Interessenvertretungen.” (Sarah Aldrian, in: Weiterbildung, Heft 1, 2018)

Table of contents (7 chapters)

Table of contents (7 chapters)
  • Einleitung: Interessenvertretungen und Industrieangestellte

    Pages 1-14

    Haipeter, Thomas (et al.)

  • Angestelltenpolitische Initiativen der Industriegewerkschaften

    Pages 15-49

    Haipeter, Thomas (et al.)

  • Interessen, Interessenhandeln und Interessenvertretung von Industrieangestellten: Konzeptionelle Überlegungen

    Pages 51-77

    Haipeter, Thomas (et al.)

  • Forschungsmethoden und betriebliche Fälle

    Pages 79-93

    Haipeter, Thomas (et al.)

  • Arbeitsbezogene Interessen und Interessenorientierungen von Industrieangestellten

    Pages 95-134

    Haipeter, Thomas (et al.)

Buy this book

eBook $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-13564-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Angestellte als Machtquelle
Book Subtitle
Neue Initiativen der Interessenvertretung von Industrieangestellten im Betrieb
Authors
Copyright
2017
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-13564-5
DOI
10.1007/978-3-658-13564-5
Softcover ISBN
978-3-658-13563-8
Edition Number
1
Number of Pages
VII, 239
Number of Illustrations
21 b/w illustrations
Topics