Schwerpunkt Business Model Innovation

Digitale Transformation von Geschäftsmodellen

Grundlagen, Instrumente und Best Practices

Editors: Schallmo, D., Rusnjak, A., Anzengruber, J., Werani, Th., Jünger, M. (Hrsg.)

  • Verknüpft zwei hoch aktuelle und spannende Themen miteinander
  • Bietet einen vielschichtigen Überblick aus praktischer und wissenschaftlicher Perspektive
  • Mit Best Practices und kontreten Instrumenten zur Umsetzung
see more benefits

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-12388-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-12387-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Dieses Buch zeigt wie es Unternehmen gelingt Ihre Geschäftsmodelle auf die Digitale Zukunft vorzubereiten und wie dadurch Wettbewerbsvorteile geschaffen und Kundenanforderungen besser erfüllt werden können. Die Autoren aus Praxis und Wissenschaft zeigen, wie die Digitale Transformation von Unternehmen über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg gelingt.

Die Beiträge behandeln Ansätze und Instrumente, Studienergebnisse und Best Practices unterschiedlicher Industrien im Kontext der Digitalen Transformation. Die Inhalte berücksichtigen divergierende Anforderungen von Unternehmen und Industrien und können nach Bedarf kombiniert und erweitert werden, um sie an die spezifischen Rahmenbedingungen eines Unternehmens anzupassen.

About the authors

Die Herausgeber: 

Dr. Daniel Schallmo (Institut für Business Model Innovation Ulm - IfBMI) befasst sich mit den Themen Geschäftsmodell-Innovation, Strategischen Management und Prozessmanagment, schwerpunktmäßig im Business-to-Business-Bereich. 

Dr. Andreas Rusnjak (Institut für Business Model Innovation Ulm) ist befasst sich mit den Themen Transformation von Geschäftsmodellen, Strategie, Innovation, Customer-Oriented Marketing und Customer Experience Design, vorwiegend in B2C-Geschäftsfeldern. 

Prof. Dr. Johanna Anzengruber (Steinbeis-Hochschule Berlin & Siemens Healthcare) befasst sich mit den Themen strategische Zukunftsplanung, Innovationsmanagement und Kompetenzmanagement für globale Organisationen. 

Prof. Dr. Thomas Werani (Johannes Kepler Universität Linz, Institut für Handel, Absatz und Marketing) leitet die Abteilung Business-to-Business-Marketing und befasst sich mit Business-to-Business-Marketing mit Fokus auf Geschäftsmodelle, Wert-, Produkt- und Beziehungsmanagement.

Prof. Dr. Michael Jünger (Technischen Hochschule Ingolstadt) befasst sich mit den Themen Strategisches Managements, Geschäftsmodell-Innovation, Unternehmenswachstum sowie der Erfolgsfaktorenforschung.


Die Beitragsautoren:

Dr. Nizar Abdelkafi

Björn Asdecker

Norbert Beck

Univ.-Professor Dr. habil. Wolfgang Becker

Dr. Matthias Berth

Dr. Michael C. Blum

Mariusz C. Bodek

Tim Botzkowski

Alexander Braune

Prof. Dr. Leo Brecht

Dr. Gunnar Brink

Fernando Chaves

Prof. Dr. Patricia Deflorin

Anja Demont

Niklas Eberhardt

Prof. Dr. Ulrich Egle

Dr. Elisabeth Eppinger

Sebastian Eurich

Katharina Felk

Markus Fost

Mag. Bernhard Freiseisen 

Victoria Götz

Kristijan Grgurevic

Joseph Hefele

Romy Hilbig

Prof. Dr. Katharina Hölzle

Adrian Hotz

David Karl

Barbara Koch

Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer

Prof. Dr. Christian Landau

Dr. Ralph Lässig

Christoph Lefkes

Mag. Dr. Petra Martinek-Kuchinka

Thomas Matyssek

Pascal Morf

Dominik Paulus-Rohmer

Prof. Dr. habil. David Rygl

Alexander Schauberger

Dipl.-Kfm. Andreas Scheel

Dr. Maike Scherrer

Dipl.-Ing. Dr. techn. Edgar Schiebel

Tobias Schroder

Prof. Dr. Avo Schönbohm

Dr.-Ing. Fabian Schreiber

Prof. Dr. Jürgen Schröder

Dipl.-Kfm. Christian Schultz

Dr. Remigiusz Smolinski

Nina Spiri

Dipl.-Kffr. Birgit Stelzer

Prof. Dr. Jutta Stirner

Univ.-Prof. Dr. Eric Sucky

Karl Täuscher

Dagmar Piotr Tomanek

Dr. Patrick Ulrich

Prof. Dr. Harry Wagner

Marc Widmer

Markus Wildbihler

Malte Winter

Alexander Zerdick

Dr. Michael Zollenkop


Reviews

“… Anschaulich und informativ werden unterschiedliche Lösungsansätze anhand von Best Practice-Beispielen und aktuellen Studien erörtert – ein ideales Werk für alle, die ihr Wissen erweitern und neue Impulse erhalten möchten.” (DDIV-Newsletter, ddiv.de, 2017)


“… Das Buch ist sehr empfehlenswert, denn innovative Geschäftsmodelle spielen eine entscheidende Rolle für den nachhaltigen Erfolg eines jeden Unternehmens. … Die Leser erhalten neben Hintergrundinformationen auch aktuelle Ergebnisse aus Theorie und Praxis, um ihr Wissen zu erweitern und zielgerichtet einzusetzen.” (Mirjam Bauer, in: Mt-medizintechnik, Heft 2, 2017)


Table of contents (28 chapters)

  • Roadmap zur Digitalen Transformation von Geschäftsmodellen

    Schallmo, Daniel (et al.)

    Pages 1-31

  • Treiber und Hintergründe der digitalen Transformation

    Kreutzer, Ralf T.

    Pages 33-58

  • Digitalisierung im Industriegütergeschäft

    Zollenkop, Michael (et al.)

    Pages 59-95

  • Industrie 4.0-Geschäftsmodelle systematisch entwickeln

    Demont, Anja (et al.)

    Pages 97-125

  • Geschäftsmodellstrategien im globalen, digitalen Wettbewerb

    Grgurevic, Kristijan

    Pages 127-157

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-12388-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-12387-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Digitale Transformation von Geschäftsmodellen
Book Subtitle
Grundlagen, Instrumente und Best Practices
Editors
  • Daniel Schallmo
  • Andreas Rusnjak
  • Johanna Anzengruber
  • Thomas Werani
  • Michael Jünger
Series Title
Schwerpunkt Business Model Innovation
Copyright
2017
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
eBook ISBN
978-3-658-12388-8
DOI
10.1007/978-3-658-12388-8
Hardcover ISBN
978-3-658-12387-1
Edition Number
1
Number of Pages
L, 700
Number of Illustrations and Tables
78 b/w illustrations, 182 illustrations in colour
Topics