Save 40% on select Business & Management books + FREE shipping or 50% on Physics eBooks!

Serienkulturen: Analyse – Kritik – Bedeutung

Leben und Sterben in der Römischen Republik

Die Serie Spartacus und ihre filmische Auseinandersetzung mit Freiheit, Gewalt und Identität

Authors: Wilke, Thomas

Free Preview
  • ​Substanzieller Beitrag zur Populärkultur-Forschung
  • Interdisziplinär und intermediale Behandlung des Themas
  • Erster Band zum Thema
  •          
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-11747-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • Customers within the U.S. and Canada please contact Customer Service at +1-800-777-4643, Latin America please contact us at +1-212-460-1500 (24 hours a day, 7 days a week).
  • Due: August 15, 2019
  • ISBN 978-3-658-11746-7
  • Free shipping for individuals worldwide
About this book

Der Band beschäftigt sich mit der amerikanischen Produktion "Spartacus" und der britisch-amerikanisch-italienischen Koproduktion Rom. ​In der Auseinandersetzung mit der Gegenwart lässt sich immer wieder eine Hinwendung zur griechischen oder römischen Antike beobachten. Dort die Wurzeln der westlichen Gesellschaft für Politik, Ökonomie oder Philosophie zu finden oder vergleichende Argumente für Expansionsbestrebungen oder Niedergang herzuleiten, das gehört nicht nur zu den rhetorischen Gemeinplätzen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass auch das Format TV-Serie sich dieser Zeit annimmt. Während in Rom versucht wird, sich entlang der historischen Vorgaben detailgetreu abzuarbeiten, kann bei Spartacus bis auf die grobe Skizze des Handlungsrahmens von einer weitest gehenden Vernachlässigung der historischen Situation gesprochen werden. Aus einer (medien-)ethischen Perspektive heraus lassen sich in den Serien im Weiteren spezifische Betrachtungsweisen zu Verantwortung, Wertevermittlung, Loyalität, Erziehung, Selbstdisziplin, Religion ausmachen, die als Selbstaussagen der Gegenwart respektive der Produzenten gewertet werden können.​ 
 
          

About the authors

Dr. Thomas Wilke ist Professor für Kulturelle Bildung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Table of contents (14 chapters)

Table of contents (14 chapters)

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-11747-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • Customers within the U.S. and Canada please contact Customer Service at +1-800-777-4643, Latin America please contact us at +1-212-460-1500 (24 hours a day, 7 days a week).
  • Due: August 15, 2019
  • ISBN 978-3-658-11746-7
  • Free shipping for individuals worldwide
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Leben und Sterben in der Römischen Republik
Book Subtitle
Die Serie Spartacus und ihre filmische Auseinandersetzung mit Freiheit, Gewalt und Identität
Authors
Series Title
Serienkulturen: Analyse – Kritik – Bedeutung
Copyright
2019
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-11747-4
DOI
10.1007/978-3-658-11747-4
Softcover ISBN
978-3-658-11746-7
Series ISSN
2524-3284
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 158
Number of Illustrations
5 b/w illustrations, 29 illustrations in colour
Topics