Wissenschaftskommunikation zwischen Sozialforschung und Praxis

Eine handlungstheoretische Untersuchung am Beispielfall Rechtsextremismus

Authors: Sowka, Alexandra

Free Preview
  • Sozialwissenschaftliche Studie

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-11354-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-11353-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions & severe weather in the US may cause delays
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Die Studie von Alexandra E. Sowka liefert Erkenntnisse über das bislang kaum beforschte Feld der sozialwissenschaftlichen Wissenschaftskommunikation. Die Autorin untersucht am Anwendungsfall der Wissenschaftskommunikation über das Phänomen Rechtsextremismus, inwiefern und warum Sozialforscher und Praktiker sich miteinander austauschen. In zwei empirischen Befragungsstudien wird die wechselseitige Kommunikation beider Professionen im Anwendungsfeld vermessen. Ein entwickeltes handlungstheoretisches Modell zur Erklärung von individuellem Wissenschaftskommunikationshandeln wird in den Studien angewendet und überprüft.

About the authors

Alexandra E. Sowka ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Wissenschaftskommunikation, Medienkompetenz und Gesundheitskommunikation.

Reviews

“... ist die Studie nicht nur für jene Wissensehaftler lesenswert, die nach Praxisrelevanz streben, auch die Kritiker eines solchen Wissenschaftsverständnisses finden hier Wasser auf ihre Mühlen. Darüber hinaus ist die Untersuchung ein Beleg dafür, wie gewinnbringend die Verknüpfung von qualitativer und quantitativer Forschung sein kann. Möge der Praxistransfer gelingen.” (Katharina Neumann, Philip Baugut, in: M&K Medien Kommunikationswissenschaft, Jg. 1, Heft 65, 2017)


Table of contents (17 chapters)

Table of contents (17 chapters)

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-11354-4
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $49.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-11353-7
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions & severe weather in the US may cause delays
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Wissenschaftskommunikation zwischen Sozialforschung und Praxis
Book Subtitle
Eine handlungstheoretische Untersuchung am Beispielfall Rechtsextremismus
Authors
Copyright
2016
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-11354-4
DOI
10.1007/978-3-658-11354-4
Softcover ISBN
978-3-658-11353-7
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 262
Number of Illustrations
4 illustrations in colour
Topics