Methodische Probleme in der empirischen Organisationsforschung

Editors: Liebig, Stefan, Matiaske, Wenzel (Hrsg.)

  • Empirische Organisationsforschung: Relevant für Betriebe und Unternehmen, Verwaltungen, Schulen und Hochschulen, Krankenhäuser oder Vereine
  • Interdisplinärer Ansatz: BWL, Soziologie, Industrial Relations
  • Basierend zum Methodenworkshop der Universität Bielefeld
see more benefits

Buy this book

eBook $69.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-08713-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $89.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-08712-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Das Buch diskutiert zentrale Methoden und methodische Probleme der empirischen Organisationsforschung. In modernen Gesellschaften sind in nahezu allen Lebensbereichen Organisationen – wie z.B. Betriebe und Unternehmen, Verwaltungen, Schulen und Hochschulen, Krankenhäuser oder Vereine – von entscheidender Bedeutung. Organisationsbezogene Fragestellungen besitzen damit sowohl in der soziologischen als auch in der ökonomischen Forschung einen großen Stellenwert. Daraus resultiert nicht nur ein vermehrter Bedarf an Organisationsdaten, sondern es ergeben sich zugleich auch spezifische Fragen des methodischen Vorgehens im Rahmen von empirischen Organisationsstudien. Der vorliegende Band widmet sich diesen Fragen und dokumentiert Beiträge zum interdisziplinären Workshop an der Universität Bielefeld.

About the authors

Stefan Liebig ist Professor für Soziale Ungleichheit und Sozialstrukturanalyse an der Universität Bielefeld.


Wenzel Matiaske ist Professor für Betriebswirtschaftslehre, insb. Leadership and Labour Relations, und leitet das Institut für Personal und Arbeit (IPA) an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg.

Table of contents (13 chapters)

  • Einleitung

    Liebig, Stefan (et al.)

    Pages 1-7

  • Unternehmen als Gegenstand der Organisationsforschung: Theoretische und methodische Probleme

    Maurer, Andrea

    Pages 9-31

  • Achieving Quality in Organizational Surveys: A Holistic Approach

    Snijkers, Ger

    Pages 33-59

  • Die Leistungsfähigkeit unterschiedlicher Methoden der Organisationsforschung – am Beispiel der Erforschung von Entscheidungsprozessen

    Nienhüser, Werner

    Pages 61-84

  • Subjektive Programmtheorien als heuristisch-analytische Rahmenkonzepte zur Semi-Operationalisierung in der Organisationsforschung

    Reith, Florian (et al.)

    Pages 85-109

Buy this book

eBook $69.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-08713-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: EPUB, PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $89.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-08712-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Methodische Probleme in der empirischen Organisationsforschung
Editors
  • Stefan Liebig
  • Wenzel Matiaske
Copyright
2016
Publisher
Gabler Verlag
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-08713-5
DOI
10.1007/978-3-658-08713-5
Softcover ISBN
978-3-658-08712-8
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 284
Number of Illustrations and Tables
11 b/w illustrations
Topics