(Un)wirtschaftliche Haushaltsführung

Perspektiven aus interdisziplinärer Sicht

Editors: "Gesellschaftliche Abhängigkeiten u, Forschungscluster (Hrsg.)

  • ​Aktuelle sozialwissenschaftliche Beiträge  

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-04701-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-04700-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Die Überschuldung privater Haushalte stellt eine zunehmende gesellschaftliche Herausforderung dar. Datenbestände wissenschaftsbasierter Sozialberichtserstattung weisen auf einen Anstieg der strukturellen Überschuldung hin. Die Mehrzahl der Betroffenen gehört einer Personengruppe an, die sich durch eine hohe Überschuldungsintensität auszeichnet, wobei regelmäßig mehrere Indikatoren für das einzelne Schuldnerschicksal verantwortlich sind. Insbesondere dieser beständige Schuldnersockel wirft Fragen gesellschaftlicher Partizipation auf. Der vorliegende Band beleuchtet das Verhältnis von Schulden und gesellschaftlicher Teilhabe aus den Blickwinkeln der unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen in Vergangenheit und Gegenwart. Er öffnet den Blick auf die verschiedenen Teilhabeformen und die Bedingungen für die Verwirklichung sozialer Teilhabechancen, die neben dem Vorhandensein von materiellen Ressourcen und Rechtsansprüchen sowohl individuelle Fähigkeiten als auch gesellschaftliche Rahmenbedingungen zur Voraussetzung haben.

About the authors

Forschungscluster der Universitäten Trier und Mainz zu "Gesellschaftliche Abhängigkeiten und soziale Netzwerke".

Table of contents (10 chapters)

  • Transformative Konsumentenpsychologie am Beispiel der Überschuldung von Jugendlichen: Psychologische Bedingungsfaktoren und Ansätze der Prävention

    Müller, Univ.-Prof. Dr. Karsten (et al.)

    Pages 11-16

  • Das „unwirtschaftliche Handeln“ als Gegenstand interdisziplinärer geisteswissenschaftlicher Forschung?

    Bock, Univ.-Prof. Dr. Dr. Michael

    Pages 17-32

  • Jugendliche SchuldnerInnen in der sozialpädagogischen Praxis

    Braun, Dr. Andrea (et al.)

    Pages 33-48

  • Statistik der Schuldnerberatung in Rheinland-Pfalz im Jahr 2012 – unter besonderer Berücksichtigung der Überschuldungsursachen

    Darlatt, Karla, M.A.

    Pages 49-79

  • (Un-)Wirtschaftliches Haushalten im Angesicht der Statistik – Rechtstatsachen aus der Praxis der Insolvenzgerichte

    Hergenröder, Univ.-Prof. Dr. Curt Wolfgang

    Pages 81-102

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-04701-6
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-04700-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
(Un)wirtschaftliche Haushaltsführung
Book Subtitle
Perspektiven aus interdisziplinärer Sicht
Editors
  • Forschungscluster "Gesellschaftliche Abhängigkeiten u
Copyright
2015
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-04701-6
DOI
10.1007/978-3-658-04701-6
Softcover ISBN
978-3-658-04700-9
Edition Number
1
Number of Pages
X, 238
Number of Illustrations and Tables
26 b/w illustrations
Topics