Medien • Kultur • Kommunikation

Die Mediatisierung sozialer Welten

Synergien empirischer Forschung

Editors: Krotz, Friedrich, Despotović, Cathrin, Kruse, Merle-Marie (Hrsg.)

Free Preview
  • Übergreifende Forschungsergebnisse  
  • Aktuelles zu den Folgen des Medienwandels
  • Projekt- und disziplinübergreifende Überlegungen
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-04077-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-04076-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Mediatisierungsforschung beschäftigt sich mit der Frage, wie sich Alltag und Institutionen, Kultur und Gesellschaft dadurch wandeln, dass Menschen immer mehr mit und in Bezug auf Medien handeln und kommunizieren: Dieser Prozess wird hier Mediatisierung genannt, weil Kommunikation immer häufiger in medienvermittelter und mediatisierter Form stattfindet. Für die empirische Untersuchung wird auf das Konzept der „sozialen Welten“ zurückgegriffen – die verschiedenen Lebensbereiche wie Beruf und Familie, Unterhaltung und Fernsehen, Alltag und soziale Beziehungen, Politik und Lernen sind davon alle, aber auf unterschiedliche Weise betroffen. Im DFG-geförderten Schwerpunktprogramm „Mediatisierte Welten“ untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen diese Sachverhalte seit mehreren Jahren. In dem vorliegenden Band werden nun nicht primär empirische Befunde sondern übergreifende theoretische Überlegungen publiziert, die sich je auf Überlegungen und empirische Ergebnisse aus unterschiedlichen Projekten und Disziplinen ergeben.

About the authors

Dr. Friedrich Krotz ist Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt soziale Kommunikation und Mediatisierungsforschung am Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen sowie Koordinator des DFG-Schwerpunktprogramms 1505 „Mediatisierte Welten“.  

Cathrin Despotović und Merle-Marie Kruse sind wissenschaftliche Mitarbeiterinnen am ZeMKI der Universität Bremen.                                                       

Table of contents (13 chapters)

Table of contents (13 chapters)
  • Einleitung: Projektübergreifende Konzepte und theoretische Bezüge der Untersuchung mediatisierter Welten

    Pages 7-32

    Krotz, Dr. phil. habil. Friedrich

  • Mediatisierung von Vergemeinschaftung und Gemeinschaft: Zusammengehörigkeiten im Wandel

    Pages 35-52

    Hepp, Dr. phil. habil. Andreas (et al.)

  • » Digitale Sozialität « und die » synthetische Situation « – Konzeptionen mediatisierter Interaktion

    Pages 53-72

    Einspänner-Pflock, Jessica, M. A. (et al.)

  • Zur Strukturierung von Mediatisierungsprozessen

    Pages 73-91

    Grenz, Tilo, Dipl.-Soz. (et al.)

  • Skopische Medien als Reflektionsmedien

    Pages 93-114

    Woermann, Dr. rer. soc. Niklas (et al.)

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-04077-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-04076-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Mediatisierung sozialer Welten
Book Subtitle
Synergien empirischer Forschung
Editors
  • Friedrich Krotz
  • Cathrin Despotović
  • Merle-Marie Kruse
Series Title
Medien • Kultur • Kommunikation
Copyright
2014
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-04077-2
DOI
10.1007/978-3-658-04077-2
Softcover ISBN
978-3-658-04076-5
Series ISSN
2524-3160
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 313
Number of Illustrations
15 b/w illustrations
Topics