Happy holidays from us to you—get up to $30 off your next print or eBook! Shop now >>

Zusammen - Arbeit - Gestalten

Soziale Innovationen in sozialen und gesundheitsbezogenen Dienstleistungen

Editors: Becke, G., Bleses, P., Frerichs, F., Goldmann, M., Hinding, B., Schweer, M.K.W. (Hrsg.)

  • ​Systematische und vertiefende Anwendung des Konzepts sozialer Innovation auf das Handlungsfeld sozialer und gesundheitsbezogener Dienstleistungen 
  • Wesentlicher Beitrag zur forschungsbasierten Weiterentwickung des Konzepts "Soziale Innovation" 
  • Verbindung empirischer Forschungsergebnisse mit Gestaltungskonzepten zum Umgang mit Herausforderungen des demografischen Wandels in Unternehmen
see more benefits

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-04059-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-04058-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Soziale und gesundheitsbezogene Dienstleistungen unterliegen einem doppelten Innovationsdruck: Sie sind mit alternden Belegschaften zu erbringen; überdies beeinträchtigt die starke Ökonomisierung die Arbeitsbedingungen und die Attraktivität von Sozial- und Gesundheitsberufen. Das Konzept der sozialen Innovation eröffnet neue Forschungs- und Gestaltungsperspektiven in Unternehmen und Netzwerken. Dies wird durch Ergebnisse aus fünf Verbünden und zukünftige Forschungsbedarfe verdeutlicht.

About the authors

PD Dr. Guido Becke, Senior Researcher am Forschungszentrum Nachhaltigkeit (artec), Universität Bremen.

Dr. Peter Bleses, Senior Researcher am Forschungszentrum Nachhaltigkeit (artec), Universität Bremen.

Prof. Dr. Frerich Frerichs, Leiter des Fachgebiets "Altern und Arbeit" am Institut für Gerontologie der Universität Vechta.

Dr. Monika Goldmann, Senior Researcher an der Sozialforschungsstelle, Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung der TU Dortmund.

Dr. Barbara Hinding, Senior Researcher am Mannheimer Institut für Public Health an der Universität Heidelberg.

Prof. Dr. Martin K. W. Schweer, Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogische Psychologie und Leiter des Zentrums für Vertrauensforschung (ZfV), Universität Vechta.

Table of contents (19 chapters)

  • ZusammenArbeitGestalten in sozialen und gesundheitsbezogenen Dienstleistungen – zur Einführung

    Becke, Guido (et al.)

    Pages 3-8

  • Soziale Innovationen – eine neue Perspektive für die Arbeitsforschung im Feld sozialer und gesundheitsbezogener Dienstleistungen

    Becke, Guido (et al.)

    Pages 9-31

  • Kooperation und Vernetzung als Institutionelle Logik für die gesundheitliche und pflegerische Versorgung in Südwestfalen

    Maylandt, Jens (et al.)

    Pages 35-51

  • Innovative Kooperationsnetzwerke im Gesundheits- und Pflegewesen im Rahmen des Projekts StrateG!N

    Gerling, Dr. Vera (et al.)

    Pages 53-70

  • Soziale Innovation durch sektorenübergreifende Vernetzung? – Ansätze der Gesundheitsregion Südwestfalen

    Goldmann, Monika (et al.)

    Pages 71-88

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-04059-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-04058-1
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zusammen - Arbeit - Gestalten
Book Subtitle
Soziale Innovationen in sozialen und gesundheitsbezogenen Dienstleistungen
Editors
  • Guido Becke
  • Peter Bleses
  • Frerich Frerichs
  • Monika Goldmann
  • Barbara Hinding
  • Martin K. W. Schweer
Copyright
2016
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-04059-8
DOI
10.1007/978-3-658-04059-8
Softcover ISBN
978-3-658-04058-1
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 364
Number of Illustrations
15 b/w illustrations, 3 illustrations in colour
Topics