Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie Zyklos - Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie

Zyklos 1

Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie

Editors: Endreß, Martin, Lichtblau, Klaus, Moebius, Stephan (Hrsg.)

Free Preview
  • Theorie und Geschichte der Soziologie
  • Prominent besetzter Band
  • Essays, Interviews und Rezensionen
see more benefits

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-03960-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-03959-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
About this book

Die Soziologie ist eine Wissenschaft, die es mit einem sich historisch wandelnden Gegenstand zu tun hat, eine Wissenschaft also, die sich stets von Neuem selbst reflektieren muss. Dieses Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie trägt diesem Umstand Rechnung und widmet sich der engen Verbindung von soziologischer Theorie- und Disziplingeschichte sowie allgemein der Reflexionsgeschichte der Gesellschaft und ihren verschiedenen Selbstbeschreibungen. Neben Aufsätzen zur Theorie und Geschichte der Soziologie enthalten die einzelnen Bände dieses Jahrbuches auch Nachrichten aus der soziologiegeschichtlichen Forschung, Inedita aus den verschiedenen einschlägigen Archiven, Interviews mit Zeitzeugen sowie Besprechungen einschlägiger Buchpublikationen zu diesem Thema.

About the authors

Dr. Martin Endreß ist Professor für Allgemeine Soziologie an der Universität Trier.

Dr. Klaus Lichtblau ist Professor für Soziologie an der Universität Frankfurt am Main.

Dr. Stephan Moebius ist Professor für Soziologische Theorie und Ideengeschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz.

Reviews

“… Für diejenigen, die nicht unmittelbar soziologiegeschichtliche Forschung betreiben, aber an der Geschichte ihres Faches interessiert sind, bietet sich „Zyklos“ als eine nützliche Informationsquelle an. … unterrichtet die Leserinnen und Leser über die seit gut zwei Jahrzehnten laufende „Mechanismendiskussion“ in der Soziologie und rückt dabei den Beitrag von Renate Mayntz ins Zentrum …” (Soziologische Revue, Jg. 39, Heft 4, 2016)

Table of contents (23 chapters)

Table of contents (23 chapters)
  • Editorial

    Pages 9-14

    Endreß, Dr. phil. Martin (et al.)

  • »Das« Politische

    Pages 17-45

    Endreß, Dr. phil. Martin

  • Worum geht es in der Mechanismendiskussion in den Sozialwissenschaften und welcher Konzepte bedarf es, um sozialmechanismische Erklärungen zu realisieren?

    Pages 47-91

    Greshoff, Dr. phil. Rainer

  • Franz Oppenheimers »System der Soziologie« (1922 – 1935)

    Pages 93-125

    Lichtblau, Dr. phil. Klaus

  • Von Frankfurt aus zwischen den Schulen. Heinz Maus und die frühe bundesrepublikanische Soziologie

    Pages 127-167

    Römer, Dr. des. Oliver

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-03960-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $64.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-03959-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Institutional customers should get in touch with their account manager
  • Covid-19 shipping restrictions
  • Usually ready to be dispatched within 3 to 5 business days, if in stock
Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zyklos 1
Book Subtitle
Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie
Editors
  • Martin Endreß
  • Klaus Lichtblau
  • Stephan Moebius
Series Title
Jahrbuch für Theorie und Geschichte der Soziologie
Copyright
2015
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-658-03960-8
DOI
10.1007/978-3-658-03960-8
Softcover ISBN
978-3-658-03959-2
Edition Number
1
Number of Pages
VIII, 478
Number of Illustrations
1 illustrations in colour
Topics