Get your next eBook for only 9.99! Stock up on Springer Protocols! Available through Aug 17, 2018.

Wissen, Kommunikation und Gesellschaft

Offene Ordnung?

Philosophie und Soziologie der Situation

Editors: Ziemann, Andreas (Hrsg.)

  • ​Wie soziale Ordnung verhandelt, dargestellt und legitimiert wird

Buy this book

eBook $29.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-01528-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-01527-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Welterfahrung, Vergesellschaftung und die Organisation der Alltagspraxis sind grundlegend situiert und situativ. In Situationen erleben und handeln wir – mit Anderen, für Andere, gegen Andere. Als Kategorie ist die Situation jedoch ins Vergessen geraten und theoretisch wie empirisch scheinbar irrelevant geworden. Dabei – so eine zentrale These des Sammelbandes – kann gerade die ‚Situation‘ zwischen der Handlungs- und Strukturtheorie, zwischen dem Mikro- und Makrobereich des Sozialen vermitteln. Aus philosophischer und soziologischer Perspektive wird hier an einer Re-Vitalisierung der Situationstheorie und -analyse gearbeitet. Eine zentrale Frage lautet: Wie wird soziale Ordnung in actu und in situ verhandelt, dargestellt und legitimiert? Dabei geht es auch um die programmatische Anfrage respektive das Erklären des Auftauchens und Eindringens von Unerwartetem, Unwahrscheinlichem, Komischem oder Neuem in Situationen. Mit Beiträgen von: Gregor Bongaerts, Jens Bonnemann, Anna Echterhölter, Lorenz Engell, Joachim Fischer, Wil Martens, Stefan Meißner, Karl Mertens, Jo Reichertz, Hans-Georg Soeffner, Christiane Voss und Andreas Ziemann.​

About the authors

Dr. Andreas Ziemann ist Professor für Mediensoziologie an der Bauhaus-Universität Weimar.

Table of contents (13 chapters)

  • Zur Philosophie und Soziologie der Situation – eine Einführung

    Ziemann, Andreas

    Pages 7-18

  • Die Umgebung der Theorie

    Echterhölter, Anna

    Pages 19-37

  • Risse im »stahlharten Gehäuse«

    Bonnemann, Jens

    Pages 39-62

  • Die Situationstheorie der Philosophischen Anthropologie

    Fischer, Joachim

    Pages 63-80

  • Die Bedeutung der Situation im kooperativen Handeln

    Mertens, Karl

    Pages 81-104

Buy this book

eBook $29.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-658-01528-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-01527-5
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Offene Ordnung?
Book Subtitle
Philosophie und Soziologie der Situation
Editors
  • Andreas Ziemann
Series Title
Wissen, Kommunikation und Gesellschaft
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-01528-2
DOI
10.1007/978-3-658-01528-2
Softcover ISBN
978-3-658-01527-5
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 276
Number of Illustrations and Tables
7 b/w illustrations
Topics