Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Zwischen Reformeifer und Ernüchterung

Übergänge in beruflichen Lebensläufen

Editors: Ahrens, Daniela (Hrsg.)

Free Preview
  • Zur Problematik des Übergangs ​von der allgemeinbildenden Schule in die duale Ausbildung

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-01296-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-01295-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Bei der Frage der Reformierung des Übergangssystems können wir auf eine über drei Jahrzehnte dauernde Geschichte zurückblicken. Als temporäres Unterstützungsangebot gedacht, zeugen Begriffe wie „Maßnahmedschungel“ und „Warteschleife“ von einer Ernüchterung hinsichtlich der Realisierung von Reformansprüchen beim Übergang von der Schule in die Ausbildung. Dennoch ist der Reformeifer nach wie vor ungebrochen. Die Vielzahl an Programmen und Initiativen signalisieren nicht nur ein wachsendes Problembewusstsein, sondern auch, dass nicht zuletzt durch die Reformen der Reformbedarf steigt. Aus der Organisationsforschung ist bekannt, dass ein wesentliches Resultat von Reformen die Erzeugung eines Bedarfs für weitere Reformen ist, was dazu führt, dass bisherige Reformen als unbefriedigend wahrgenommen werden und gleichzeitig die Ansprüche an zukünftige Reformen wachsen. Nach dem Planungs- und Steuerungsoptimismus der 1980er Jahre lässt sich gegenwärtig eine neue Qualität in der Diskussion um das Übergangssystem zu verzeichnen. Die vielfach empirisch belegte Kritik am Übergangssystem – Unübersichtlichkeit, mangelnde Effizienz, zu hohe Kosten, Stigmatisierung von ausbildungsplatzlosen Jugendlichen – wird selbst zum Gegenstand der Reformen. Die vorliegenden Beiträge in diesem Band greifen die Ernüchterung bei der Bewältigung der Übergangsproblematik auf und diskutieren weiterführende theoretische und empirische Ansätze.

About the authors

Dr. Daniela Ahrens ist stellvertretende Abteilungsleiterin der Abteilung „Arbeitsprozesse und berufliche Bildung“ im Institut Technik & Bildung der Universität Bremen.

Table of contents (10 chapters)

Table of contents (10 chapters)
  • Zwischen Reformeifer und Ernüchterung: Übergänge in beruflichen Lebensläufen

    Pages 7-34

    Ahrens, Daniela

  • Zur Bedeutung und künftigen Entwicklung des Übergangsbereiches — Welche Informationen liefert die integrierte Ausbildungsberichterstattung (iABE)?

    Pages 35-53

    Dionisius, Regina (et al.)

  • Ausdifferenzierung von Übergangswegen von der Schule in die Ausbildung. Ergebnisse aus Längsschnittstudien des DJI

    Pages 55-74

    Reißig, Birgit

  • Biographische Risiken und schulpädagogische Maßnahmen

    Pages 75-94

    Ecarius, Jutta

  • Werkschulen in Bremen – Ergebnisse des ESF-Pilotvorhabens „Entwicklung und Implementation eines Konzepts zur Förderung lernbenachteiligter Jugendlicher durch praxisorientiertes Lernen“

    Pages 95-120

    Gessler, Michael (et al.)

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-01296-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-658-01295-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Zwischen Reformeifer und Ernüchterung
Book Subtitle
Übergänge in beruflichen Lebensläufen
Editors
  • Daniela Ahrens
Copyright
2014
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-658-01296-0
DOI
10.1007/978-3-658-01296-0
Softcover ISBN
978-3-658-01295-3
Edition Number
1
Number of Pages
VI, 204
Number of Illustrations
6 b/w illustrations, 3 illustrations in colour
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.