Die Frage der Verstaatlichung der Kaliindustrie

Authors: Giebel, H.

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-642-94368-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-642-93968-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Table of contents (4 chapters)

  • Einleitung

    Giebel, Dr. H.

    Pages 5-11

  • Die Voraussetzungen und Bedingungen der Rentabilität eines Staatsmonopols

    Giebel, Dr. H.

    Pages 12-60

  • Die Nachteile des Staatsbetriebs

    Giebel, Dr. H.

    Pages 61-108

  • Die finanzielle Nutzbarmachung der Kaliindustrie

    Giebel, Dr. H.

    Pages 109-113

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-642-94368-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-642-93968-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Frage der Verstaatlichung der Kaliindustrie
Authors
Copyright
1918
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Verlag von Julius Springer
eBook ISBN
978-3-642-94368-3
DOI
10.1007/978-3-642-94368-3
Softcover ISBN
978-3-642-93968-6
Edition Number
1
Number of Pages
128
Topics