Save 40% on select Business & Management books + FREE shipping or 50% on Physics eBooks!

Problemkreis Altlasten

Von der Ausschreibung bis zur Folgenutzung

Editors: Borries, Hans-Walter, Kiefer, Karl-Werner, Pfaff-Schley, Herbert (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-642-79686-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-642-79687-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Bei der Altlastensanierung liegt einiges im argen, nicht zuletzt die mangelnde Qualität der Planer- und Gutachterleistungen. Da die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) den Bereich Altlastensanierung punktuell erfaßt, werden Honorare, Planer- und Gutachterleistungen in der Regel individuell festgelegt. Auftraggeber und Auftragnehmer beklagen zunehmend die Unsicherheiten bei diesem Verfahren. So werden Planungsmängel, wie das erhebliche Unterschätzen der Sanierungskosten, auf diesen ungeregelten Planungsablauf zurückgeführt. Fehlende Regelungen haben darüber hinaus einen Preiswettbewerb in Gang gesetzt, der die Planungsqualität negativ beeinflussen kann. Für die Beurteilung von Altlastensanierungstechniken sind neben den möglichen Einsatzbereichen und den Leistungsgrenzen auch ihre Umweltauswirkungen von Interesse, da eine sinnvolle Sanierungsmaßnahme eine positive Umweltbilanz aufweisen sollte. Textfassungen von zwei Fachtagungen des Umweltinstitutes Offenbach werden in diesem Buch wiedergegeben mit dem Ziel, Lösungswege für die oben genannten Probleme zu finden. Es werden wirtschafliche und umweltverträgliche Dekontaminationsverfahren präsentiert sowie erstmalig die Möglichkeit der Zertifizierung von Sanierungsfirmen nach DIN ISO 9002 dargestellt. Die Zertifizierung des Qualitätsmanagements eines Unternehmens auf dem Gebiet der Altlastenbearbeitung gewinnt, vor allem mit Blick auf den gemeinsamen Europäischen Markt, große Bedeutung. Weitere Schwerpunkte des Buches bilden Orientierungswerte, Extraktionsverfahren bei organisch kontaminierten und schwermetallhaltigen Altlasten, Verfahren zum Abbau von Phenolen in Böden sowie die Sanierung quecksilberhaltiger Chemiestandorte.

Table of contents (33 chapters)

Table of contents (33 chapters)
  • Optimierung von Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen im Rahmen der Altlastensanierung

    Pages 1-11

    Spang, Dr. Raymund M.

  • Verbesserungsvorschläge für eine Qualitätssicherung bei der Ausschreibung und Vergabe im Arbeitsfeld Erfassung/ historische Erhebung

    Pages 12-18

    Hüttl, Heinz

  • Hilfen für eine Definition von Leistungskriterien zu “Gerätemindestausstattung“ und „Personalanforderungen“ bei Ausschreibungen und Vergabe von Aufträgen zur Erfassung und Erstbewertung Militärischer Liegenschaften und Rüstungsalt-lasten

    Pages 19-31

    Kristen, Rolf

  • Kritische Betrachtung der Preis-/Leistungsfindung bei der Umsetzung von Altlasteninformationen in Karten

    Pages 33-37

    Busse, Henning (et al.)

  • Angebotsabgabe, Preisermittlung, Auftragsvergabe im Altlastenbereich unter Berücksichtigung der Situation in den neuen Bundesländern

    Pages 38-51

    Riecke, Ulf

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-642-79686-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-642-79687-6
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Problemkreis Altlasten
Book Subtitle
Von der Ausschreibung bis zur Folgenutzung
Editors
  • Hans-Walter Borries
  • Karl-Werner Kiefer
  • Herbert Pfaff-Schley
Copyright
1995
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-79686-9
DOI
10.1007/978-3-642-79686-9
Softcover ISBN
978-3-642-79687-6
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 382
Topics