Hämophilie zur Jahrtausendwende

Ausgewählte Beiträge aus den Darmstädter Gesprächen 1986–1999 zu psychosozialen Aspekten

Editors: Kurme, A., Klose, H.J., Lenk, H., Maurer, M.H., Beer, H.-J. (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-642-59474-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
About this book

Bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts war die Hämophilie eine Krankheit, die bei den Betroffenen tiefe Resignation auslöste und mit einer geringen Lebenserwartung einherging. Erst wirksame medizinische Behandlungsansätze ermöglichten einen optimistischen Blick in die Zukunft. Die Darmstädter Gespräche bieten in jährlich stattfindenden Seminaren Ärzten, Psychologen und Betroffenen ein Forum für den internationalen Erfahrungsaustausch. Die in diesem Band gesammelten Beiträge aus den Darmstädter Gesprächen von 1986 bis 1999 dokumentieren die Entwicklung der letzen Jahrzehnte besonders in Hinblick auf die psychosozialen Auswirkungen und die Einbindung in die allgemeine Behindertenproblematik und Selbsthilfebewegung.

Table of contents (40 chapters)

Table of contents (40 chapters)

Buy this book

eBook $54.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-642-59474-8
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $69.99
price for USA in USD
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Hämophilie zur Jahrtausendwende
Book Subtitle
Ausgewählte Beiträge aus den Darmstädter Gesprächen 1986–1999 zu psychosozialen Aspekten
Editors
  • A. Kurme
  • H.J. Klose
  • H. Lenk
  • M.H. Maurer
  • H.-J. Beer
Copyright
2001
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-642-59474-8
DOI
10.1007/978-3-642-59474-8
Softcover ISBN
978-3-642-63989-0
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 257
Topics