Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht

Schutzpflichten im Völkerrecht – Ansatz einer Dogmatik

Ein Beitrag zu Grund, Inhalt und Grenzen der völkerrechtlichen Schutzpflichtendogmatik im Bereich konventionell geschützter Menschenrechte

Authors: Stahl, Sandra

Free Preview
  • Erstmalige Darstellung einer universell gültigen völkerrechtlichen Schutzpflichtendogmatik anhand bedeutsamer Konventionen
  • Bietet die Möglichkeit, diese Ansätze in der völkerrechtlichen Praxis anzuwenden
  • Enthält systematisch geordnet umfassende Erläuterungen zu Fragen der völkerrechtlichen Schutzpflichtendogmatik
  • Ein Kapitel widmet sich (erstmals) der Frage nach der Normstruktur völkerrechtlicher Schutzrechte
see more benefits

Buy this book

eBook $99.00
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-642-27943-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $129.00
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-642-27942-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Online orders shipping within 2-3 days.
About this book

Die Arbeit konnte zeigen, dass es möglich ist, einen im universellen Völkerrecht gültigen Ansatz einer Schutzpflichtendogmatik zu entwickeln. Die Arbeit war auf konventionellen Menschenrechten aufzubauen, da Schutzrechte derzeit nur aus der Rechtsquelle „Völkervertragsrecht“ folgen. Dabei waren die 3 bedeutendsten regionalen und universellen Abkommen (EMRK, IPbpR, AMRK) und ihre Spruchpraxis zu untersuchen. Sodann waren die wesentlichen Fragen, die sich im Zusammenhang mit völkerrechtlichen Schutzrechten und -pflichten stellen zu identifizieren, systematisch zu ordnen und zu beantworten. Entsprechend waren die Teile und Kapitel der Arbeit aufzubauen. Ausführungen zu Normzugehörigkeit und Normstruktur völkerrechtlicher Schutzrechte waren in Teil 2 voranzustellen, um sie im „praktischen“ Teil 3 anzuwenden. In Teil 3 wurde kapitelweise untersucht: Allgemeingut, Rechtsgrund und Tatbestandsvoraussetzungen völkerrechtlicher Schutzrechte, ihre Rechtsfolgen (Schutzpflichten) sowie Prozessuales.

Table of contents (4 chapters)

Table of contents (4 chapters)

Buy this book

eBook $99.00
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-642-27943-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover $129.00
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-642-27942-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Online orders shipping within 2-3 days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Schutzpflichten im Völkerrecht – Ansatz einer Dogmatik
Book Subtitle
Ein Beitrag zu Grund, Inhalt und Grenzen der völkerrechtlichen Schutzpflichtendogmatik im Bereich konventionell geschützter Menschenrechte
Authors
Series Title
Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht
Series Volume
232
Copyright
2012
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.
eBook ISBN
978-3-642-27943-0
DOI
10.1007/978-3-642-27943-0
Hardcover ISBN
978-3-642-27942-3
Series ISSN
0172-4770
Edition Number
1
Number of Pages
XXX, 505
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works and instructor copies are not included.