A word in response to the corona virus crisis: Your print orders will be fulfilled, even in these challenging times. If you don’t want to wait – have a look at our ebook offers and start reading immediately.

Heidelberger Jahrbücher

Gesundheit

Editors: Herfarth, Christian (Hrsg.)

Free Preview

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-540-48562-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $79.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-540-48561-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der vorliegende Band nähert sich dem Thema Gesundheit auf den unterschiedlichsten Feldern und legt die Fortschritte dar, die besonders in der Heidelberger Universitätsmedizin in den vergangenen Jahren zu verzeichnen waren. Die Beiträge, sämtlich von renommierten und auf ihren Gebieten führenden Wissenschaftlern, handeln unter anderem von strukturellen Problemen der Klinikorganisation und der Gesundheitsforschung – besonders im Hinblick auf Zentrumsbildungen in verschiedenen Sektoren – sowie von neuen diagnostischen und therapeutischen Methoden, aber auch von der Wiederentdeckung und Modernisierung altbewährter Verfahren. Sie beleuchten rezente Entwicklungen in der Prävention, der Versorgung und der Therapie bei Krebserkrankungen. Sie befassen sich mit expandierenden Feldern, etwa der Plastischen Chirurgie und der Anti-Aging-Medizin ebenso wie mit neueren Forschungen über traditionelle »Volkskrankheiten « wie Schwerhörigkeit und Osteoporose. Einen wichtigen Schwerpunkt bildet die Rolle der Psychosomatischen Medizin und der professionellen psychologischen Begleitung medizinischer Prozesse.

Reviews

Aus den Rezensionen:

"Sie sind eine feste Institution in der Heidelberger Wissenschaftslandschaft: die ‘Jahrbücher‘. Seit einem halben Jahrhundert fassen sie zentrale Forschungsergebnisse zu den unterschiedlichsten Bereichen zusammen - der 50. Band widmet sich dem Thema Gesundheit. … Es sind gerade solche Kapitel … mit denen sich das vorliegende Buch auch an interessierte Patienten wendet. Hauptansprechpartner des fundierten Bandes … ist … die Ärzteschaft, insbesondere Onkologen, Chirurgen, Orthopäden und Kardiologen, die den Patienten verstärkt als ‘Mensch‘ ernst nehmen sollen." (Heiko P. Wacker, in: RNZ - Rhein-Neckar-Zeitung, 2007, Vol. 63, Issue 262)


Table of contents (20 chapters)

Table of contents (20 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-18

    Herfarth, Prof. Dr. med. Dr. h. c. Christian

  • Zur Struktur der Gesundheitsforschung in Deutschland

    Pages 19-24

    Hausen, Prof. Dr. med. Harald

  • Einfluss des sich ändernden Gesundheitswesens auf die klinische Patientenversorgung

    Pages 25-40

    Kraus, Prof. Dr. med. Thomas W.

  • Patientenorientierte Forschung in der Chirurgie — Konzepte und Einrichtungen in Heidelberg

    Pages 41-55

    Seiler, Dr. med. Christoph M. (et al.)

  • Präventive Onkologie — das Endziel der Bekämpfung bösartiger Erkrankungen

    Pages 57-68

    Bartsch, Prof. Dr. rer. nat. Helmut (et al.)

Buy this book

eBook $59.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-540-48562-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $79.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-540-48561-2
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Gesundheit
Editors
  • Christian Herfarth
Series Title
Heidelberger Jahrbücher
Series Volume
50
Copyright
2007
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-48562-9
DOI
10.1007/978-3-540-48562-9
Softcover ISBN
978-3-540-48561-2
Series ISSN
0073-1641
Edition Number
1
Number of Pages
XI, 377
Topics