cover

Kindernotfälle im Rettungsdienst

Authors: Flake, Frank, Scheinichen, Frank

  • Einziges aktuelles Werk zu Notfällen bei Kindern im Rettungsdienst!
  • Gibt praxisnah, schnell und kompetent Hilfe für die effiziente Versorgung kranker und verletzter Kinder!
  • Orientiert an den aktuellen ERC-Leitlinien 2005
see more benefits

Buy this book

eBook $29.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-540-46568-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
About this book

Kinder sind "besondere" Patienten, die einer besonderen speziellen Behandlung bedürfen. Praxisnah beschreiben die erfahrenen Autoren häufige und typische kindliche Notfallsituationen und geben konkrete Antworten auf die wichtigsten Fragen: alle wichtigen Krankheitsbilder, Tipps im richtigen Umgang mit verschiedenen Altersgruppen, spezielle Arbeitstechniken zur Versorgung und Überwachung von Kindern sowie spezielle Situationen wie plötzlicher Kindstod, Kindesmisshandlung und Neugeborenenmanagement. Orientiert an der Praxis und den einschlägigen internationalen Richtlinien von AHA, ERC und AAOP. Zusätzlich mit typischen Fallbeispielen aus der Praxis und Hinweisen zu Medikamenten und deren Dosierung bei Kindern.

Reviews

Im ohnehin oft stressgeprägten Notfallgeschehen steigern kindliche Notfälle die Anspannung von Notfallmedizinern und Rettungsdienstmitarbeitern zusätzlich. An diese Lesergruppe wendet sich das vorliegende Buch und scheint zu sagen: Steck' mich ein und nimm mich mit! Nicht nur das Format bietet dies an, auch der Bucheinband verspricht, den Inhalt wirksam vor Bibliotheks-untypischen Bedingungen zu schützen. Im Innern gliedert eine farbliche Kennzeichnung die Kapitel sofort nach Aufschlagen des Einbands. Ebenso erlauben die Register in der Innenseite des Einbands unverzüglichen Zugriff. Dies erleichtert das Suchen bestimmter Sachverhalte auch unter hohem Zeitdruck. Wer Einsatz-bezogen sein Wissen auffrischen möchte, wird sich auf die Tabellen, Übersichten, Flussdiagramme und Schemata beschränken. Hierbei unterstützen wechselnde Farbgebungen und Textformatierungen das Auge bei der raschen Orientierung. Aber auch der systematisch vorgehende Leser kommt – ganz in der Tradition des Springer-Buchs – auf seine Kosten. Besonders die zahlreichen, sorgfältig ausgewählten Fallbeispiele bieten einen enormen Kenntnisgewinn. Sorgfältig formulierte Texte und eingängige Bilder vermitteln tiefere Einblicke in eine Thematik, die immer schnelleren Änderungen infolge neuer Leitlinien und aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse unterliegt. ILCOR-Richtlinien sind besonders dort zitiert, wo sich relevante Änderungen ergeben haben. Die 2. Auflage von „Kindernotfälle im Rettungsdienst" trägt somit auch besonders dem Umstand Rechnung, dass heute eine regelmäßige Wissensauffrischung in immer kürzeren Intervallen unerlässlich ist. Dabei lassen die zahlreichen eingestreuten Praxistipps die enorme praktische Erfahrung der Autoren und ihre Nähe zu den täglichen Problemen im Rettungsdienst erkennen. Die Ordnung nach Leitsymptomen sowie die Überschriften „Erster Blick – Was ist sofort zu tun – Was ist zu unterlassen" priorisieren in notfallmedizinisch typischer Weise Aktivitäten und präformieren gedanklich organisiertes und strategisches Handeln im Notfall. Die wesentlichen Details, wie die in der Kinderheilkunde besonders differenzierten Dosierungen von Notfallmedikamenten werden ebenso wie die Übersicht an verschiedenen Normwerten und Materialgrößen in Tabellenform angeboten. Insgesamt gestaltet sich der Gesamtumfang der Texte und Kapitel so, dass auch komplexe Sachgebiete unter Zeitdruck erfasst werden können. Gleichwohl sind alle wichtigen pädiatrischen Notfälle ebenso wie die Basistechniken der Untersuchung und Reanimation bis hin zu psychologischen und psychosozialen Hinweisen berücksichtigt. Erfreulich ist, dass auch die von vielen nicht-anästhesiologischen Rettungsmedizinern gefürchtete präklinische Narkoseeinleitung mit einer exponierten Position in der Innenseite des Einbands besonders gewürdigt wird. Zusammenfassend kann das Lehrbuch Notärzten unterschiedlichster Fachrichtungen ebenso wie Rettungsdienstpersonal sehr empfohlen werden, da es gleichermaßen einen exzellenten Überblick über die verschiedenen kindlichen Notfälle gibt, detaillierte Informationen über spezielle diagnostische und therapeutische Vorgehensweisen vermittelt und dabei durchgehend höchste Praxisrelevanz aufweist.

Priv.-Doz. Dr. H. Rieke Prof. Dr. A. Weyland

Oldenburg


Table of contents (11 chapters)

Table of contents (11 chapters)
  • Tipps für den Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern

    Pages 1-20

  • Neugeborenenmanagement

    Pages 21-43

  • Das verletzte Kind

    Pages 45-70

  • Das Kind mit Atemnot

    Pages 71-90

  • Das bewusstseinsgetrübte Kind

    Pages 91-131

Buy this book

eBook $29.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-540-46568-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Kindernotfälle im Rettungsdienst
Authors
Copyright
2007
Publisher
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Holder
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-540-46568-3
DOI
10.1007/978-3-540-46568-3
Edition Number
2
Number of Pages
XIV, 268
Number of Illustrations
51 b/w illustrations
Topics