Forschung Gesellschaft

Digitale Ungleichheit

Neue Technologien und alte Ungleichheiten in der Informations- und Wissensgesellschaft

Authors: Zillien, Nicole

Free Preview
  • Neue Technologien und alte Ungleichheiten in der Informations- und Wissensgesellschaft

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-90523-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
About this book

Nicole Zillien untersucht die gesellschaftliche Bedeutung des Internets, wobei der Fokus auf sozialen Ungleichheiten liegt. Die empirische Analyse von statusdifferenten Internetnutzungsarten wird mit der Wissenskluft- und Digital-Divide-Forschung, den Theorien der Informations- und Wissensgesellschaft, Ansätzen der Ungleichheitsforschung und der Technik- und Wissenssoziologie verknüpft. Es zeigt sich, dass statushöhere Onliner aufgrund schichtspezifischer Wissens- und Bedeutungsschemata stärker vom Internet profitieren, weshalb in der Informations- und Wissensgesellschaft von einer Verfestigung sozialer Ungleichheiten auszugehen ist.

About the authors

Nicole Zillien ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Soziologie an der Universität Trier.

Reviews

"Zillien bedient sich einer durchwegs klaren Sprache, was das Buch auch wegen seiner informativen Diskussion digitaler Ungleichheit lesenswert macht." Soziologische Revue, 04/2008

"Insgesamt stellt die Autorin fest: 'Die schichtspezifische Nutzung des Internets führt zu wachsenden sozialen Ungleichheiten' [...]. Es ist das Verdienst dieser Studie, den Blick dafür auch empirisch geschärft zu haben. Sie macht deutlich, dass es verstärkter Bemühungen bedarf, die digitalen Kompetenzen der niedrigeren Statusgruppen zu verbessern." tv diskurs, 01/2008

"[...] das Buch [ist] insbesondere, aber längst noch nur jenen zu empfehlen, die - warum auch immer - davon ausgegangen sind, dass der Kampf gegen die digitale Spaltung seinerzeit siegreich beendet wurde." M&K - Medien & Kommunikationswissenschaft, 04/2007

"Die Studie zeigt, dass soziale Ungleichheiten eben nicht (nur) durch Technologie aufgelöst werden können, da sie auf anderen Faktoren beruhen als bloßem Nichtzugang zu Technik - soziales und kulturelles Kapitel spielen hier eine große Rolle. Das heißt, dass Mitglieder sozioökonomisch niedriger Schichten weniger von der Nutzung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien profitieren, da ihnen neben ökonomischem eben auch soziales und kulturelles Kapital fehlt. Dies unterstreicht einmal wieder, welche Bedeutung Bildung für einen möglichen sozialen Aufstieg hat. Nicole Zillien kommt der Verdienst zu, dies in einer systematischen, theoretisch und methodisch fundierten Arbeit für digitale Ungleichheiten gezeigt zu haben." Publizistik, 02/2007

Table of contents (12 chapters)

Table of contents (12 chapters)
  • Einleitung

    Pages 1-4

  • Informations- und Wissensgesellschaft als Selbstbeschreibung der Moderne

    Pages 5-12

  • Technik in der Informations- und Wissensgesellschaft

    Pages 13-28

  • Soziale Ungleichheit in der Informations- und Wissensgesellschaft

    Pages 29-69

  • Von der Wissenskluft zur digitalen Spaltung

    Pages 70-89

Buy this book

eBook $34.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-90523-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Digitale Ungleichheit
Book Subtitle
Neue Technologien und alte Ungleichheiten in der Informations- und Wissensgesellschaft
Authors
Series Title
Forschung Gesellschaft
Copyright
2006
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-90523-5
DOI
10.1007/978-3-531-90523-5
Edition Number
1
Number of Pages
XVI, 268
Number of Illustrations
9 b/w illustrations
Topics