Happy holidays from us to you—get up to $30 off your next print or eBook! Shop now >>

Studien der NRW School of Governance

Transformation der Kernexekutive

Eine neo-institutionalistische Analyse der Regierungsorganisation in NRW 2005-2010

Authors: Florack, Martin

  • Neue empirische und theoretische Perspektiven zur Theoriebildung in der Regierungsforschung

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-19119-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-18574-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Regieren braucht Organisation und Institutionen. Eine herausragende Rolle spielt hierbei die Kernexekutive, die Regierungshandeln koordiniert und steuert. Wie verändern sich diese formalen und informellen Institutionen nach einem Regierungswechsel? Welche Institutionen bleiben stabil, welche unterliegen grundlegendem Wandel? Wie groß ist der Einfluss politischer Akteure auf die Regierungsorganisation und welche Mechanismen liegen dem Wechselspiel institutioneller Stabilisierung und Veränderung zugrunde? Über die Beantwortung dieser Fragen hinaus verfolgt Martin Florack drei weiterführende Ziele: Erstens geht es um eine empirische Analyse der Kernexekutive in Nordrhein-Westfalen. Damit rückt zugleich die bislang oftmals vernachlässigte Ebene der Landespolitik ins Zentrum des Erkenntnisinteresses. Zweitens zielt die Studie auf eine methodische Erweiterung der Zugänge der Regierungsforschung durch die Methode der teilnehmenden Beobachtung. Die hiermit gewonnenen Innenansichten ermöglichen sowohl neue empirische als auch theoretische Perspektiven. Drittens geht es um den Anschluss des Themenfeldes an institutionalistische Theorieansätze. Die Studie zielt folglich auf einen Beitrag zu weiteren Theoriebildung im Feld der Regierungsforschung.

About the authors

Dr. Martin Florack ist Akademischer Rat am Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen. Er ist Mitglied der Forschungsgruppe Regieren und Dozent an der NRW School of Governance.

Table of contents (6 chapters)

  • Einleitung: Problemaufriss, Erkenntnisinteresse und Untersuchungsgegenstand

    Florack, Martin

    Pages 21-44

  • Forschungsstand und drei Zielsetzungen der Arbeit: Empirische Fallanalyse, institutionalistische Theoriebildung und methodische Innovation

    Florack, Martin

    Pages 45-100

  • Institutionen der Regierungsorganisation zwischen Stabilisierung und Wandel: Ein neo-institutionalistischer Analyseansatz

    Florack, Martin

    Pages 101-166

  • Forschungsdesign und methodischer Zugang: Fallstudiendesign zur induktiven Theoriebildung und teilnehmende Beobachtung

    Florack, Martin

    Pages 167-220

  • Die Transformation der nordrhein-westfälischen Kernexekutive: Stabilisierungs- und Wandlungsprozesse in der Analyse

    Florack, Martin

    Pages 221-415

Buy this book

eBook $39.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-19119-5
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $44.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-18574-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Transformation der Kernexekutive
Book Subtitle
Eine neo-institutionalistische Analyse der Regierungsorganisation in NRW 2005-2010
Authors
Series Title
Studien der NRW School of Governance
Copyright
2013
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19119-5
DOI
10.1007/978-3-531-19119-5
Softcover ISBN
978-3-531-18574-3
Series ISSN
2626-2843
Edition Number
1
Number of Pages
XX, 456
Number of Illustrations
4 b/w illustrations
Topics