Männerpolitik

Was Jungen, Männer und Väter stark macht

Editors: Theunert, Markus (Hrsg.)

Free Preview
  • Das Referenzwerk zur zukunfts- und gleichstellungsorientierten Männerbewegung

Buy this book

eBook n/a
  • ISBN 978-3-531-19041-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-531-18419-7
  • Free shipping for individuals worldwide
About this book

Die rechtliche Gleichstellung ist weit gehend verwirklicht. Bis zur gelebten Chancengleichheit bleibt ein langer Weg. Um ihn zu gehen, braucht es beide Geschlechter. Darin besteht Einigkeit. Doch was ist nun genau der gleichstellungspolitische Beitrag der Jungen, Männer und Väter? Welche Herausforderungen stellen sich ihnen? Welche Anliegen und Perspektiven haben sie? Mit dem vorliegenden Buch liegt erstmals für den deutschen Sprachraum ein Referenzwerk vor, das die Legitimation von Jungen-, Männer- und Väterpolitik(en) klärt; männerpolitische Konzeptionen, Ansätze und Anliegen fachlich fundiert und differenziert; die institutionellen Akteure und deren Politik(en) in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorstellt; den Geschlechterdialog stärken und auf Männerseite Leidenschaft für das «Projekt Gleichstellung» entfachen will.

About the authors

Markus Theunert, lic. phil. Psychologe und Soziologe, ist einer der Pioniere der gleichstellungsorientierten Männerbewegung.

Reviews

"[D]as Buch ist ein echter Meilenstein." www.infostelle.ch, 08.08.2012


Table of contents (19 chapters)

Table of contents (19 chapters)

Buy this book

eBook n/a
  • ISBN 978-3-531-19041-9
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
Softcover n/a
  • ISBN 978-3-531-18419-7
  • Free shipping for individuals worldwide
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Männerpolitik
Book Subtitle
Was Jungen, Männer und Väter stark macht
Editors
  • Markus Theunert
Copyright
2012
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-19041-9
DOI
10.1007/978-3-531-19041-9
Softcover ISBN
978-3-531-18419-7
Edition Number
1
Number of Pages
445
Number of Illustrations
66 b/w illustrations
Topics