Stock up on textbooks with 40% off + FREE shipping or choose from thousands of Protocols eBooks at just 9.99 each!

Ein Leben ohne Kinder

Ausmaß, Strukturen und Ursachen von Kinderlosigkeit

Editors: Konietzka, Dirk, Kreyenfeld, Michaela (Hrsg.)

Free Preview
  • Über ein zentrales Problem der Gesellschaft

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-94149-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-18355-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Trotz der offensichtlichen sozialpolitischen Relevanz und großen medialen Aufmerksamkeit des Phänomens Kinderlosigkeit sind das Ausmaß, die Ursachen und die Konsequenzen der Kinderlosigkeit in Deutschland bislang unzureichend untersucht worden, mit der Folge, dass in öffentlichen Debatten häufig unkritische und irreführende Diagnosen über Kinderlosigkeit erstellt werden. Das Ziel des Bandes besteht vor diesem Hintergrund darin, das Phänomen der Kinderlosigkeit in Deutschland analytisch differenziert zu durchdringen und belastbare Daten und Ergebnisse über das Ausmaß und die Struktur, die Ursachen und Folgen von Kinderlosigkeit zu präsentieren. Die vorliegende zweite Auflage ist grundlegend aktualisiert und erweitert worden.

About the authors

Prof. Dr. Dirk Konietzka ist Professor für Soziologie am Institut für Sozialwissenschaften der Technischen Universität Braunschweig.
Prof. Dr. Michaela Kreyenfeld ist stellvertretende Abteilungsleiterin am Max-Planck-Institut für demografische Forschung und ab 2014 Professorin für Soziologie an der Hertie School of Governance.

Reviews

"Letztlich liest man jeden der Aufsätze mit Interesse, kann die Fragestellungen nachvollziehen und die Ergebnisse bestaunen." MaxPlanckForschung - Das Wissenschaftsmagazin der Max-Planck-Gesellschaft, 03/2007

"Der Band ist ein sehr guter Einstieg in die derzeit gängigen wissenschaftlichen Zugangsmöglichkeiten zum Thema Kinderlosigkeit. Viele Beiträge arbeiten mit detaillierten Tabellen und instruktiven Graphiken. Hervorzuheben ist besonders die kritische Reflektion der verfügbaren statistischen Daten. Rundum gelungen." www.webcritics.de, 11.12.2007

"Der Sammelband beleuchtet das Thema Kinderlosigkeit in Deutschland in zahlreichen Facetten und ist damit eine gelungene Bestandsaufnahme dieses demographischen Phänomens." Eichstätter Familien-Prisma, Herbst 2007

"Ein Thema, über das schon eine Reihe spektakulärer Bücher erschienen sind, wird hier auf eine angenehm unspektakuläre Weise betrachtet. Das vorhandene Zahlenmaterial zum Thema 'Kinderlosigkeit' ordnen die Autoren in den europäischen und zeitgeschichtlichen Kontext ein." www.vorwaerts.de, 15.10.2007

"Das [...] Buch sei jedem empfohlen, der es genauer wissen will [...]." Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.08.2007

"Das Buch [...] zeigt eindrucksvoll, wie durch die Unvereinbarkeit von Beruf und Familie die ungewollte Kinderlosigkeit zunimmt. Im Gegensatz zu marktschreierischen Büchern [...] legt die sozialwissenschaftliche Forschung eine Modernisierung der Familie durch die stärkere Einbeziehung der Mütter in den Arbeitsmarkt nahe." www.single-generation.de, 01.06.2007

Table of contents (14 chapters)

Table of contents (14 chapters)
  • Kinderlosigkeit in Deutschland. Theoretische Probleme und empirische Ergebnisse

    Pages 11-44

    Kreyenfeld, Michaela (et al.)

  • Familiengründung von Hochschulabsolventinnen. Eine empirische Untersuchung verschiedener Examenskohorten

    Pages 47-80

    Schaeper, Hildegard (et al.)

  • Hochschulbildung und Kinderlosigkeit. Deutsch-deutsche Unterschiede

    Pages 81-100

    Boehnke, Mandy

  • Kinderlosigkeit, Bildungsrichtung und Bildungsniveau. Ergebnisse einer Untersuchung schwedischer und österreichischer Frauen der Geburtenjahrgänge 1955-59

    Pages 101-135

    Neyer, Gerda (et al.)

  • Kinderlosigkeit von hoch qualifizierten Frauen und Männern im Paarkontext – eine Folge von Bildungshomogamie?

    Pages 137-170

    Wirth, Heike

Buy this book

eBook $49.99
price for USA in USD (gross)
  • ISBN 978-3-531-94149-3
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF, EPUB
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover $59.99
price for USA in USD
  • ISBN 978-3-531-18355-8
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Ein Leben ohne Kinder
Book Subtitle
Ausmaß, Strukturen und Ursachen von Kinderlosigkeit
Editors
  • Dirk Konietzka
  • Michaela Kreyenfeld
Copyright
2014
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-94149-3
DOI
10.1007/978-3-531-94149-3
Softcover ISBN
978-3-531-18355-8
Edition Number
2
Number of Pages
XI, 397
Number of Illustrations
40 b/w illustrations
Additional Information
2., überarb. u. erw. Aufl.
Topics